Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE_8.2 - Ungewolltes KDE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rolux
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2004 15:37   Titel: SuSE_8.2 - Ungewolltes KDE

Hallo zusammen,

auf meinem Server läuft SuSE_8.2 mit minimalem graphischen System - also FVWM als Windowmanager. Der PC läuft mit Runlevel 3 als Default. Vor einigen Tagen hatte ich einen einfachen Editor (Kate) nachinstalliert und habe seitdem KDE als Default, das wohl offensichtlich einfach mit installiert wurde.

Welche Dateien muß ich bearbeiten, um FVWM wieder als Default zu bekommen? Eine Auswahl beim Log-In habe ich nicht, da ist ja nur die einfache Maske wegen des minimalen graphischen Systems.



Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar.

Rolf
 

daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2004 19:14   Titel: Re: SuSE_8.2 - Ungewolltes KDE

kate ist ein kde-programm. daher wurde sicherlich zum loesen von abhaengigkeiten kde mitinstalliert.
ich kenne zwar die suse-distribution nicht, aber soweit ich weis gibt es eine variable $WINDOWMANAGER. entweder aenderst du die an der entscheidenen stelle, oder du schreibst in die .xinitrc statt
exec $WINDOWMANAGER
entsprechend
exec fvwm
hoffe, das hilft
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy