Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL einrichten unter SUSE Linux 9.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vieh



Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 1
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 14:42   Titel: DSL einrichten unter SUSE Linux 9.0

Hallo
Mein Vater hat vor kurzem bei sich SUSE linux 9.0 installiert. Läuft auch alles super und wir kommen soweit ganz gut damit zurecht. Bloß ins Internet kommen wir nicht. Des klappt bis jetzt immernoch nur unter windoof. Kann mir jemand eine beschreibung der Einrichtung von DSL schreiben? So schritt für schritt damit ich des dann auch irgendwie hinbekomm Smile
Wäre echt nett
greets
vieh
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

b-test
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 17:50   Titel: Re: DSL einrichten unter SUSE Linux 9.0

geht mit yast - sicher hat dein vater auch ein buch zu seiner suse in das du reinschauen kannst. dort sollte das genau erklärt sein. ansonsten mußt du halt mit yast rumtüfteln, erklärt sich wahrscheinlich von selbst.

hier findest du entsprechende beiträge (google benutzen)
http://portal.suse.com/PM/page/search.pm?q=dsl&t=keyword&sdb=true&m=25&l=de&x=true

klingt ansonsten leicht nach troll - franzi
 

IkeyaSeki
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2004 16:26   Titel: Re: DSL einrichten unter SUSE Linux 9.0

ist das dslmodem extern oder im rechner eingebaut?
ansonsten im yast die einwahldaten eingeben
falls nach nem nameserver gefragt wird dann googlen oder den provider anrufen das der euch den nameserver gibt(ist ne ip)
ansonsten ligen unter /usr/share/doc lustige sachen die noch keinem geschadet haben
hier noch nen link: http://de.wikipedia.org/wiki/T-DSL
mfg IkeyaSeki
 

meo
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Apr 2004 8:20   Titel:

was für ein modem wird benutzt.
intern avm fritz dsl oder extern.
was bei der internen fritzkarte wichtig ist, ist das in der /etc/ppp/peers
die datei > t-dsl < editiert wird, dort muss der Benutzername und das Passwort eingetragen werden (als root), die richtige stelle findet Ihr schon.
etwa so:
konsole aufrufen und dann folgende scgritte
#
# xhost localhost
# localhost being added to access control list
# su
passwort
# kedit /etc/ppp/peers/t-dsl
editieren
# exit
#
die karte wird via yast2 eingebunden.
Also um helfen zu können werden mehr und genauere angaben benötigt
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy