Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windows ein Virus ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
0v3rl0rd
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2000 13:00   Titel: Windows ein Virus ?

Paola F. aus G.:
Auf meiner Festplatte hat sich ein Virus namens WINDOWS eingenistet und verbraucht zunehmend Speicherkapazitaet. Was kann ich tun?


Liebe Paola!
WINDOWS ist eines der meistgefuerchtetsten Computerviren. Es breitet sich meist voellig unkontrolliert auf der Festplatte aus. Von hohem wissenschaftlichem Interesse ist dabei die in vielen Fachartikeln beschriebene selbstmodifizierende Registry. Gegen dieses Virus hilft nur die sofortige radikale Plattenentseuchung mittels FORMAT C:.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2000 18:01   Titel: Re: Windows ein Virus ?

Nein, Windows kann kein Virus sein!

1.Viren sind effizient programmiert
2.Viren benötigen keine 100MB
3.Viren funktionieren mit jeder Hardware
4.Viren benötigen keine Bugfixes
5.Viren gibt es auch für andere Prozessoren
 

0v3rl0rd
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2000 22:20   Titel: Re: Windows ein Virus ?

> Nein, Windows kann kein Virus sein!
> ...

Das zeigt ja nur wie schlecht der Virus WINDOWS programmiert ist gt;
Aber immerhin hatte der Virenprogrammierer Einsicht mit den wenigen Alpha-CPU-Usern und hat die Verbreitung der native-Alpha-Version freiwillig eingestellt, bevor er verklagt wird gt;
 

0v3rl0rd
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2000 22:26   Titel: Re: Windows ein Virus ?

> Nein, Windows kann kein Virus sein!
> 1.Viren sind effizient programmiert
> 2.Viren benötigen keine 100MB
> 3.Viren funktionieren mit jeder Hardware
> 4.Viren benötigen keine Bugfixes
> 5.Viren gibt es auch für andere Prozessoren

6. Viren unterstützen kein Plug'n'Play, ACPI, etc. (auch nicht ansatzweise, zumindest wird damit nicht geworben)
7. für Viren bezahlt kein Mensch damit er EINEM SELBST Schaden zufügt
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 21:43   Titel: Re: Windows ein Virus ?

Wieso ?
Eins hat Winows doch mit manchen Viren gemeinsam:

Beide überschreiben bei der installation den MBR ....
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 21:49   Titel: Re: Windows ein Virus ?

Noch was hat Windows mit einem Virus zu tun:

Beide Spionieren hinter dem Rücken des Users das System aus.

Rekonstruiert das mal folgendermassen:

- Linux Server mit DIALUP ISDN
- Windows Server dahinten
- Entsprechend ipchains einrichten, so das die Windows kiste über Linux ins inet gehen kann
- Macht auf der Linux Kiste Netscape und alles zu so das kein traffic mehr über ISDN ist
- Geht dann mal auf der Windows Kiste auf windowsupdate.com.
- Dann guckt mal wenn da steht "Windows-Update sucht nach auf ihrem System installierten Paketen ... die ermittelten Daten werden nicht an MS geschickt" und guckt mal was währenddessen über eure Leitung abgeht (schaut euch das mal mit kisdn oder was anderem mit dem man den traffic überwachen kann an) .... NANU ... wieso ist denn da ein Upstream ....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy