Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
forum

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rod
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 15:05   Titel: forum

neulich im pro-linux forum:


Grafische Benutzeroberflächen sind für Weicheier.
Nur mit dem Vi kann man ein System vernünftig einstellen.
Dateimanager wie MC sind Scheiße, cd und ls reichen völlig aus.
KDE sieht aus wie Windows und Gnome erinnert mich an einen Unfall in einem
Farbengeschäft. Wer eine Maus anfasst, dem soll die Hand abfallen.
------------------------------
Wer eine Tastatur anfasst, dem sollen ebenso beide Hände abfallen. Richtige Experten senden ihre Befehle per Gedankenübertragung in den Rechner
------------------------------
Gedankenübertragung. Pfff... ich bediene meinen Rechner per Firewire - intravenös in meinen Arm rein.
------------------------------
tastaturen sind für weicheier!
also ich code jedesmal direkt den kernel rein, direkt über den den tastaturcontroller, mit nem stück draht!
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 20:15   Titel: Re: forum

von wem stammt das posting bezueglich 'Benutzeroberflächen sind für Weicheier' ?

Wenn persoenliche Sympathie entsteht, waere ich 6uellen Kontakten nicht abgelehnt.



Die einzig vernuenftige Anwendung einer Maus ist die Bedienung von Grafikprogrammen und 3D-Shooter, ja, das ist die Wahrheit.

Konfigurationsprogramme fuer Klickibuntie-Betriebssystem entbehren jeglicher guter Dokumentation und enden in trial-and-error.

vi ist zwar nicht der editor aller tage, mc hilft manchmal mehr, als mein unvollstaendiges Konsolewissen, aber das die Systemadministration von Linux mit der Konsole effizienter ist, ist eine Weisheit, die nur Systemadministratoren kennen. Vielleicht ist das Posting derwegen hier ein bueschen fehl am Platz, aber immerhin ist das eine natuerliche Sache, wenn man bedenkt, dass hier Generationen, Ueberzeugungen und sowieso hoechst gegensaetzliche Anwendungen (Dienstanbieter und Gamehockeys) in einen Topf geworfen werden.

Ich persoenlich suche inzwischen bestimmte amerikanische Foren auf, wenn ich Hilfe brauche, hierher komme ich, auch inzwischen, um mich zu amuesieren, manchmal um zu helfen, manchmal um zu flamen.

Dein und mein und unser aller postings, sind, im ganzen betrachtet, nur ein spiegelfragment der aktuellen Situation und kann wertfrei betrachtet werden.

Angesichts der gemischten Gruppen sind Auseinandersetzungen nur natuerlich und nicht des Aufhebens wert, aber bemerkenswert.

In diesem Sinne,

ratte
 

zio
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2001 15:56   Titel: Re: forum

scharf, einfach rattenscharf. Schon mal was von visueller Orientierung des Menschen gehört ? Was ist mit der Angestellten um die 50, die mal eben nur einen Brief schreiben will ?
Nehmt's hin: Konsole ist nur was für Adminstratoren oder für solche, die sich proflieren wollen. Wozu gehört ihr ?

Ein amüsierter Zio
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2001 19:57   Titel: Re: forum

50 jaehrige sekretaerinnen schreiben blind, egal in welchem OS

zu deiner Frage: ich bin schon profiliert

ratte

PS: versuch mal n brief einzutippen, nur mit der Maus, viel Erfolg - im gegensatz dazu kannst du Linux ohne gui und ohne maus vollstaendig administrieren...

PPS: Wie in meinem posting klar wurde, verteufel ich ja die Maus nicht grundsaetzlich, es gibt in der Tat vernuenftige Anwendungen, die eine Maus erfordern - aber, ach egal, werd Admin, dann merkstes selbst...
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2001 22:03   Titel: Re: forum

@ ratte

Wie du schon richtig festgestellt hast, treffen hier im Forum bunt gemischte Usergruppen aufeinander, also sowohl der PC-Einsteiger als auch der Admin mit 15 Jahren Unix-Erfahrung.

Wenn du das schon einsiehst, finde ich es etwas pauschal von dir, zu sagen:

"Die einzig vernuenftige Anwendung einer Maus ist die Bedienung von Grafikprogrammen und 3D-Shooter"

Selbstverständlich ist man als guter Admin mit der Console meistens viel flotter als mit irgendwelchen grafischen Dateimanagern und anderen GUI-Programmen - aber du kannst nicht von einem Admin auf Otto Normaluser schließen !

Ja, ich weis was du jetzt denkst.
Aber stell dir mal eine PC-Welt ohne Mäuse und GUI's vor ... da wärst DU als Admin aber unter Garantie arbeitslos, denn erst als der PC durch Maus & GUI für jedermann ohne das Lernen von Konsolenbefehlen und Shells bedienbar war, wurde er für die breite Masse interessant.

Vergiss das bitte nicht !


PS:

Ich könnte jetzt zu Recht eine unsachliche Diskussion über dich, dein Posting und sagen wir mal ... Profilieren im Allgemeinen anfangen.
Da habe ich aber so spät keine Lust zu.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2001 13:02   Titel: Re: forum

sebi, du hast das schon richtig erkannt, manchmal sehe ich den wald vor lauter baeumen nicht

da das eingangsposting so heftig war, habe ich mir erlaubt, auch ein bisschen rumzupaulen...

ohne emoticons und -tags sind die interpretationen einer momentanen meinung nicht immer im sinne des schreibers , aber das klappt ja haeufig auch life nicht so richtig.

hier sollte man die postings nicht so heiss essen, wie sie gekocht werden einerseits, andererseits macht es aber irre spass sich darauf einzulassen, nicht wahr?

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy