Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
"Zeitungs"meldung
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gunter



Anmeldungsdatum: 15.01.2001
Beiträge: 23
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2001 8:32   Titel: "Zeitungs"meldung

Hy!
Dieser Artikel war in "schrot und korn" abgedruckt. Er bezieht sich zwar eher auf win als lin (wg. der allg. stat. verbreitung), ist aber lustig.

Prügel für PC
Wer mit seinem Computer nicht zurecht
kommt, wird häufig gewalttätig: gegen-
über seinem Computer. Das ist das Ergeb-
nis einer Studie der universität Green-
witch. Jeder Vierte von 4.000 Befragten
gab an, seinen Monitor schon einmal ge-
schlagen zu haben, weil der Frust zu
groß wurde.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

zeoch



Anmeldungsdatum: 28.09.2001
Beiträge: 89
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 1:15   Titel: Re:

Hehe, der Monitor ist mir zu teuer.
Da out ich mich lieber als einmaliger Mauszertrümmerer und 2 facher Keyboardkiller *g*
Nach dem Motto: Wenn ich leide, dann Du auch Smile
MfG
Zeoch
_________________
Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

zio
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 10:07   Titel: Re:

Warum den armen Computer ? Wofür hat man Kinder ?
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 12:55   Titel: Re:

@ zio

Das war jetzt *hoffentlich* nicht Ernst gemeint ...
 

SULU
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 13:06   Titel: Re:

@zio
Habe Kinder, da verstehe ich keinen Spass.
Gar keinen.!

Manchmal hätte ich schon gerne wenn man die PC's ein bischen quälen könnte. So in etwa dass ein Programm vor seiner Löschung noch um Gande winselt,....
 

zio
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 17:18   Titel: Re:

Ich habe auch drei Kinder. Der Spruch ist übrigens nicht von mir, sondern von meiner Tochter (14 Jahre alt), die gerade hinter mir stand und den Beitrag gelesen hat. Da ich dachte "Fun und Joke" paßt, habe ich das dann einfach eingetippt. Tut mir leid wenn ich jemanden verletzt haben sollte. Habe zu meinen Kinder sowieso ein partnerschaftliches Verhältnis, da empfinden die Kinder die Vorstellung von schlagenden Vätern eher lustig. Obwohl, wenn ich an meinen alten Herrn denke,... so lustig ist das nicht. Also Sorry.

Ich wollte allerdings auch noch ´nie meinen Compi verhauen. Ist nur 'ne Maschine. Oder verhaut jemanden den Toaster, weil der Toast so braun geworden ist ? Interessant ist nur, dass in einer Firma eines Freundes ein Kollege schon drei zersplitterte Monitore hatte ...

Gruß Zio
 

SULU
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2001 19:26   Titel: Re:

Alles Roger ZIO.
Hab ich mir eigentlich eh gedacht.
Wow Du hast gleich 3 Rabauken, da weis man was man hat.

3 vernichtete Monitore. Nicht schlecht.

Ich weis schon dass der Computer (müsste eigentlich das Computer heissen ?) nur eine Maschine ist
aber der Steinzeitmensch lässt sich manchmal nur schwer unterdrücken und das blöde Ding lässt sich nicht gescheit quälen sondern
sagt immer nur Beep. Kollegen verhauen darf man auch nicht also wohin mit den Kampfhormonen?
Vielleicht müsste man in jeder Entwicklungsabteilung eine Gummizelle einrichten .............


Gruss
SULU
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2001 10:19   Titel: Re:

Da kommt mir doch eine tolle Idee fuer den KDE-Programmierwettbewerb: KTantalus, ein Programm, dessen einzige Aufgabe es ist zu leiden. Vielbeschaeftigte Benutzer koennten z.B. einen automatischen Quaelmodus aktivieren, der dem Programm permanent zusetzt. Fuer die besonders genervten User koennte man manuell zu bedienende Quaeltools zur Verfuegungs stellen. Je nach Leidensdruck gibt das Programm dann unterschiedliche akustisch/optische Leidensaeusserungen von sich.
Denkbar waeren auch verschiedene Themes. Ich wuerde z.B. das "Karl Klammer"-Theme bevorzugen, andere vielleicht ein benutzerdefinierbares Theme mit dem Bild ihres Chefs.
 

Holger Wagemann
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 9:33   Titel: Re:

Hi,

zum "Quälen" von Programmen, bevor man sie löscht, fällt mir noch was ein:

Gibts da nicht für M$ ein Antivirenprogramm, mit so ner Animation beim Desinfizieren? Vielleicht können sich da die Programmierer von Antivir für Linux auch mal was einfallen lassen . Na ja, da würde man dann wohl nur was zu sehen bekommen, wenn man M$ Verzeichnisse unter Linux durchscannt.
 

zio
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 22:38   Titel: Computer quälen ? Nein andere User quälen

Es gab mal einen kleinen Programmierer, nennen wir ihn Bill G. Der ärgerte sich häufig über seinen Computer und schlug ihn dauernd. Aber außer blauen und grünen Händen bracht das nichts ein. Da kamm Bill G. ein äußerst widerwärtiger, perfider Gedanke: nicht den Computer würde erquälen und leiden lassen (der empfindet sowieso nichts), nein andere Computer-User würde er leiden lassen. Also schrieb er ein Programm, das vordergründig nützlich schien, in sich aber soviele Quellen der Verzweiflung und der Unlogik barg, dass alle User verzweifelt, geschunden und gequält würden. Dass es einmal Millionen von Usern geben würde, die ihm in diese Falle tappten und er zufällig auch noch Super-Milliardär dadurch wurde, hatte er vorher nicht geahnt. Daraufhin beschloss er, die Daumenschrauben durch dubiose Lizenzen und undurchsichtige Rechte mit immer höheren Preisen anzudrehen. Aber immer noch folgen ihm die gequälten Kreaturen, bei denen die Abhängigkeit inzwischen masochistische Züge angenomen hatten. Und jedesmal, wenn Bill G. glaubte, nun wirklich den Punkt erreicht zu haben, bei dem seiner perfider Plan durchschaut würde, wurde er enttäuscht. Die User machten alles mit. Bis heute. Bis XP. Und keiner merkt war. Nur Bill G., der quält immer weiter.
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 23:02   Titel: Re:

Hi zio!

Respekt! Einfach nur geil!

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2001 12:24   Titel: Re:

Hihi! Und wer dann endlich zu Linux gefudnen hat, reagiert sich mittels "xbill" ab...
 

nufap
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2001 17:38   Titel: Re:

Seit dem ich Linux verwende aergere ich mich immer nur noch ueber mich selbst, wenn was schief geht.

Als ich noch WIN95 hatte, hab ich mal meine Space-Taste mit einem gezielten Hieb ausser Gefecht setzten muessen. Das Problem (WIN95) bestand noch einige Zeit weiter fort, aber ich fuehlte mich in diesem Moment trotzdem erleichtert. Surprised)

Kann mir jetzt nicht mehr passieren, jetzt bin ich selbst verantwortlich fuer das, was mein Rechner macht, bzw. nicht macht.

Cheers
 

Holger Wagemann
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2001 13:09   Titel: Re:

@nufap:
Da kann man sich aber manchmal auch ziemlich ärgern ... wenn ich an manche Schwierigkeiten mit confgure && make && make install unter SuSE denke ... gut, dass mir beim Fluchen nur die Wände "zugehört" haben .
Und wenn man dann drauf hingewiesen wurde, dass in der ld.so.config lediglich was mit den Pfaden nicht stimmte und man es dann ganz einfach hinbekommt ... das ist dann ein großes Erfolgserlebnis, was alles wieder wett macht ... und der positive Effekt:
Wieder was in Sachen Linux dazu gelernt.
 

SULU
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2001 13:50   Titel: Re:

Ja, ja natürlich sind die meisten Fehler nicht vom Compi sondern von mir. Aber deswegen will ich trotzdem was quälen, hauen, schimpfen,... Das ist irrational, vollkommen korrekt aber irgendwo muss der aufgestaute "Dampf" doch hin. Bin also nach wie vor für Vorschläge zum "Ablassen" offen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy