Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 13. März 2002 4:42   Titel: Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

"Die Wiederverwendung von objektorientiertem Code hat dem australischen Militär taktische Kopfschmerzen verursacht. Da Simulatoren für eine virtuelle Realität immer größere Rollen im Hubschrauberkampftraining spielen, sind die Programmierer angehalten, den Realismus der Szenarios, einschließlich der detaillierten Landschaften zu erhöhen. In diesem Fall ging es um die Nordterritoriale Operation "Känguruh-Herde" (da aufgescheuchte Tiere eventuell eine Hubschrauberposition bekanntgeben können).

Der Chef der Organisation für Verteidigungwissenschaft u. -technologie, Abteilung Landes-Operation/Simulation, wies angeblich die Entwickler an, die lokalen Bewegungen und die Reaktionen der Beuteltiere auf Hubschrauber anzupassen. Da sie leistungsfähige Programmierer sind, verwendeten sie einfach irgendeinen Code, der ursprünglich für Infanteriereaktionen genutzt wurde. Sie änderten das Aussehen der Modelle von einem Soldaten zu einem Känguruh, und erhöhten im Code, um der Realitätstreue gerecht zu werden, die Bewegungsgeschwindigkeit der Figuren.

Um ihre Flugfähigkeiten einigen amerikanischen Besuchspiloten zu demonstrieren, verscheuchten die australischen Piloten eifrig die virtuellen Känguruhs im Niedrigflug während einer Simulation . Die Känguruhs zerstreuten sich, wie vorausgesagt, und die amerikanischen Besucher nickten anerkennend,... als plötzlich die Känguruhs hinter einem Hügel wieder erschienen und eine Salve von Stinger Missiles auf den Hubschrauber abfeuerten. (anscheinend hatten die Programmierer vergessen, diesen Teil der Infanteriekodierung zu löschen.)

Die Lektion?

Objekte werden mit bestimmten Attributen definiert, und jedes neue Objekt, das durch ein anderes definiert wird, erbt dessen Attribute. Die verlegenen Programmierer hatten gelernt achtzugeben, wenn sie objektorientierten Code wiederverwenden, und die amerikanischen Besucher gingen mit einem neuen Respekt vor der australischen Wildnis. Simulatorüberwachungsprogramme berichten, daß Piloten seit dieser Zeit Känguruhs aufs Äußerste vermieden haben, geradeso wie es angeordnet war."

... gefunden auf gamedev.net, Quelle unbekannt

Gruß
Marc


Zuletzt bearbeitet von marc am 13. März 2002 4:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Agent Smith
Gast





BeitragVerfasst am: 13. März 2002 18:23   Titel: Re: Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

so was kann man nur um 4:42 posten, wenn die gehirnzellen schon im standby-modus sind...
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 13. März 2002 21:29   Titel: Re: Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

Sollten sich meine Gehirnzellen in einen Standby-Modus begeben, wird automatisch eine Notfallroutine gestartet, die mich veranlaßt Kaffee zu kochen Mal abgesehen davon, sind diese Uhrzeiten für mich annähernd normal...

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

grovel



Anmeldungsdatum: 17.08.2000
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 13. März 2002 21:53   Titel: Re: Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

Hmm, wenn die Sonne aufgeht muss ich doch in meinen Sarg zurück!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 14. März 2002 3:33   Titel: Re: Sorgloses Code-Recycling verursacht Killer-Känguruhs

Hi
Ist ja genial, ob das einige Bugs in KDE 2.0 erklären würde? Obwohl, bisher wollte noatun noch nicht auf mich schiessen, fehlt wohl noch das Plugin
Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy