Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
April-Scherz ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jascha
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2002 18:13   Titel: April-Scherz ?

Hi !
Vor ein paar Tagen ist mir eine "Freundin" (die Frauenzeitschrift) in die Hände gefallen. Die Ausgabe weiss ich leider nicht mehr, aber es könnte die April-Ausgabe gewesen sein. Als ich ein bisschen darin blätterte, bin ich auch auf die "Computerseite" gestossen. Dort wurde unter anderem dargestellt, dass man unter Windows mit Outlook 2000 bereits abgeschickte Mails wieder zurückholen könne. Allerdings dürfe die Mail noch nicht vom Empfänger geöffnet worden sein. Das machte mich stutzig, denn wie soll das funktionieren ? Schliesslich müsste man ja mit Schreibrechten auf den Mail-Server des Empfängers (GMX, AOL, WEB.de, usw...) zugreifen können - und das geht wohl kaum ohne Passwort.

Deshalb meine Frage an Euch: Geht das ? Oder ist es nur ein Aprilscherz ? Oder einfach nur ein Hirngespinst von Redakteuren, die nicht wirklich Ahnung von der Materie haben ?

Ich selbst kann es auch nicht überprüfen, da mein letztes Windows Win 98 mit Outlook Express war. Vielleicht kann sich ja jemand dazu äussern, der noch Outlook 2000 verwendet (oder verwenden muss).

Greets, Jascha
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2002 22:46   Titel: Re: April-Scherz ?

Hi Jascha,

IMHO ein April-Scherz. Es müsste im übrigen der Mailserver das ganze unterstützen, und ich bezweifle, dass du in fremde Konten "einbrechen" und deine Mails zurückholen kannst.

Außerdem:

Warum solltest du sie denn zurückholen? Es wird allgemein angenommen, dass du nichts verwerfliches schreibst und dich danach doch noch besinnst.
Und wirklich wichtige berufliche Sachen, wo du dir nicht den kleinsten Fehler erlauben darfst, wirst du wohl kaum als E-Mail schicken
(oder?).

Ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich hier ohne wirkliches Wissen Vermutungen anstelle (ich benutze kein Outlook - unter Windows den Mail-Agent von Mozilla und unter GNU/Linux K-Mail).

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 0:01   Titel: Re: April-Scherz ?

Kann ich mir schlecht vorstellen, dass das geht!

Zum Einen müsste man afaik das POP3-Passwort des Empfängers haben, um da rumstümpern zu können,
und zum anderen glaube ich nicht, dass Outlook "weiss", auf welchem POP3 die Mail gelandet ist. Es sind ja nur die Informationen vom eigenen SMTP-Server vorhanden...

> Warum solltest du sie denn zurückholen?

Naja, ich hab letztens versehentlich an die Geschäfts-Adresse von jemanden geschrieben, statt an seine private - Der Anhang ist dann durch Firewall/Virenscanner nicht bei ihm gelandet, sondern bei seinem Kollegen, der für's Netzwerk zuständig ist...


Zuletzt bearbeitet von ytimk am 15. Jun 2002 0:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Joe
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 9:44   Titel: Re: April-Scherz ?

Innerhalb des Firmennetzweks geht es auf jeden Fall.
Ob es auch geht, wenn man an ein externes Exchange System sendet, weiss ich nicht.
Ein *nix Mailserver macht da nicht mit. Also nix mit GMX.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 16:07   Titel: Re: April-Scherz ?

>Der Anhang ist dann durch Firewall/Virenscanner nicht bei ihm gelandet, sondern bei seinem Kollegen,
>der für's Netzwerk zuständig ist...
Dann hoffen wir mal für den Netzadmin, dass er die Mail/den Anhang nicht gelesen hat.

Wie Joe schon sagte, mit einem Exchanghe Server im Firmennetz ist es aif jeden Fall mäglich.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 17:19   Titel: Re: April-Scherz ?

> Dann hoffen wir mal für den Netzadmin, dass er die Mail/den Anhang nicht gelesen hat.
Wieso? Meinst du, wegen Viren? - Glaub nich, dass da einer drauf war.
Das ist bei denen halt so, dass gewisse Datei-Anänge (jpg, avi, mpg,...) gefiltert werden. Ob die wirklich so ein Risiko darstellen, weiss ich nicht...
Wenn er sich den Datei-Anhang angesehen hat, hat er sich schlimmstenfalls kaputtgelacht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fabian
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 20:38   Titel: Re: April-Scherz ?

Ich habe auch darüber mal was gelesen: Das geht irgendwie, wenn man eine weitere eMail mit Änderungen schickt. Es ist also kein Aprilscherz ...

Mehr weiss ich aber nicht, aber ich hab das mal in Action gesehen ... )

cu

Fabian
 

Rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2002 14:23   Titel: Re: April-Scherz ?

Es wird von Outlook einfach eine weitere Mail hinterhergeschickt, die Steueranweisungen enthält, die vorherige Mail zu löschen bzw. als "zurückgeholt" zu markieren. Geht natürlich nur, wenn der Empfänger auch Outlook benutzt bzw. ein Exchangeserver dazwischenhängt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy