Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Was OT-Frau am Steuer....
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 20:53   Titel: Was OT-Frau am Steuer....

Heute morgen war ich auf der A3 unterwegs.
Links von mir fuhr eine Frau einen brandneuen BMW mit über 130 km/h ihr
Gesicht ganz nah am Spiegel und pinselte ihre Augenlider. Einen Moment sah ich weg; als ich wieder hinsah, war sie schon halb in meiner Spur, noch
immer mit dem Make-up beschäftigt. Obwohl ich ein sehr männlicher Kerl
bin, erschrak ich so, daß mir mein Elektrorasierer aus der Hand flog, der mir mein Sandwich aus der anderen Hand schlug. Beim Versuch, den Wagen mit
den Knien wieder in die Spur zu bringen, fiel mir das Handy vom Ohr direkt in
den heißen Kaffee zwischen meinen Beinen. Der schwappte heraus,
verbrannte mir meine edelsten Teile, ruinierte mein Handy und unterbrach
ein wichtiges Gespräch!!!
Oh, ich hasse Frauen am Steuer...
 

Heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2002 20:57   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

http://stud4.tuwien.ac.at/~e0126017/fahrschule.swf

Wo wir gerade beim Thema sind
Gruss Hein*
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 17:04   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi!

Was ist .swf?

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 17:55   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

....wenn ich mich nicht irre die Flash-Player - Endung.....wird bei mir im Browser automatisch geöffnet....
Aber das ausgerechnet Du das fragst als eingefleischter L-user...so habe ich dich wenigstens durchs mitlesen schätzen gelernt......
Schönen Sonntag-Hein*
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 20:16   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Nabend.

> Was ist .swf?

Meinst Du die Frage ernst, oder wolltest Du nur indirekt darauf hinweisen, daß es sich um ein proprietäres Dateiformat handelt? ;)

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 20:32   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi!

> Meinst Du die Frage ernst, oder wolltest Du nur indirekt darauf hinweisen, daß es sich um ein proprietäres Dateiformat handelt? ;)

Ich bin offenbar ziemlich leicht zu durchschauen. Aber ich möchte anmerken, dass ich es bis vor ein paar Monaten wirklich nicht wusste.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 21:42   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

>Ich bin offenbar ziemlich leicht zu durchschauen. Aber ich möchte anmerken, dass ich es bis vor ein paar Monaten wirklich nicht wusste.<

Auch das ist nicht schlimm.....man kann nicht alles wissen....und das ist meiner Meinung nach das kleinere Übel.....
Hein*der aus Erfahrung schreibt*
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 13:49   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi,

also mir hat ein professioneller Flasher erklärt, dass Flash "open source" sei, ergo dass es erlaubt sei, ein eigenes flash-Entwicklungstool herzustellen; allerdings hätte die Entwicklung von Flash 5 (dem development-Programm) viele Millionen US $ gekostet, da es sehr schwer sei, ein solche Programm zu programmieren.

Folglich wäre Flash nicht proprietär (das Format wäre offen zugängig).

Außerdem könne man mittels PHP dynamische Flash Dateien erstellen.

Allerdings bezweifle ich, dass eine Firma wie Macromedia seine wichtigste Software freigeben würde... und wenn, dann nur mit Einschränkungen.

Und der Typ könnte sich auch geirrt haben...

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 14:45   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi.

> also mir hat ein professioneller Flasher erklärt, dass Flash "open source" sei

Im SDK sind einige Code-Beispiele, und das Format ist auch dokumentiert. Aber(!) Du darfst diese Informationen nicht so nutzen wie Du willst.
Wenn Du das nutzen willst, mußt Du Dich an einige Vorgaben halten, die Dir Macromedia auferlegt, und die sind gar nicht nett. Näheres in der Lizenz zu dem SDK.

Ach ja, die Lizenz des Flash-Players ist übrigens auch nochmal ein Kapitel für sich. So werden explizit die Betriebssysteme vorgeschrieben, auf denen der Flash-Player verwendet werden darf. FreeBSD wird z.B. nicht erwähnt...

> Folglich wäre Flash nicht proprietär (das Format wäre offen zugängig).

Flasch. Siehe oben.

> Außerdem könne man mittels PHP dynamische Flash Dateien erstellen.

Da kann ich nichts zu sagen. Täte mich aber interessieren, wie das genau aussieht. Anyone else?

Zusammenfassend kann man sagen, daß es sich bei Flash und Shockwave um Versuche von Macromedia handelt, Webseiten in proprietäre Datenformate zu packen. Aber Hauptsache die Webseiten werden dadurch bunter und interaktiver... Inhalt ist ja nicht so wichtig...

Und um nicht ganz OT zu werden, hier noch was lustiges:
10 Wege, ein Notebook zu zerstören

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 15:10   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi

Mit php kann man flash dateien erstellen, das stimmt, php bringt einige Funktionen dazu mit. Näheres dazu auf php.net in der Doku, da steht auch was dazu (wenn ich nicht grade völlig verblödet bin).

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 15:33   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

> Näheres dazu auf php.net in der Doku, da steht auch was dazu

Tatsache.
Hab da mal kurz reingeschaut. Man kann über externe Libraries Flash-Funktionen zur Verfügung stellen.
Es gibt da eine proprietäre Library, die nicht mehr weiterentwickelt wird.
Eine andere Library namens Ming steht sogar unter der LGPL. Die Seite dieser Library konnte ich nicht aufrufen,
hab daher keine weiteren Infos dazu aber ich vermute einfach mal, daß die dann per Reverse-Engineering entwickelt wurde.
Nichtsdestotrotz bräuchte man dann aber trotzdem noch den Flash-Player...

OJ:
Why is 6 afraid of 7? Because 7 8 9.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 16:58   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

@Marc R.:

Wie gesagt, es haette mich gewundert, wenn Macromedia Flash frei gemacht haette. Ich bin auch frueher immer davon ausgegangen, das Flash proprietaer ist...
Deshalb war ich auch erstaunt, als der "professionelle Flasher" mit erzaehlt hat, dass der Flash source code offen und frei zugaengig sei.
Aber natuerlich ist Flash in Wirklichkeit proprietaer, wie koennte es anders sein...
Peinlich ist nur, das dieser Typ Flash wirklich sehr gut beherrscht , aber nicht einmal die Lizenz kennt...



Aber Hauptsache die Webseiten werden dadurch bunter und interaktiver


Man kann mit Flash aber auch z.B. kleine Simulationen mit dynamischen Eingabewerten recht einfach programmieren. Die Technik ist IMHO auch ganz gut.

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 18:25   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi

Das zeigt immer wieder, das nur wenige frei im Sinne von freiheit erklären. Das viele die Lizenzen nicht kennen ist auch kein Wunder, man muß ja nur auf "Weiter" klicken wenn einen nicht interessiert

Flash mag sicherlich für den ein oder anderen Zweck sinnvoll sein, ich finde es aber schade das es nicht frei ist. Nicht aus dem Grund weil ich generell alles unfreie ablehen würde (was nicht der fall ist), sondern weil ich ungern von Besuchern meiner website verlangen würde etwas unfreies zu installieren. Als webmaster ist man da meiner Meinung nach in einer gewissen Verpflichtung. Es ist nur schade, das es bei Java das selbe Probleme ist. Nur ich glaube jetzt werden wir endgültig OT.

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2002 19:42   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Nabend.

Sieht so aus als müßte ich mich korrigieren. (Diese Lizenz-Juristen-Sprache ist aber manchmal auch verdammt mißverständlich... )
Bin gestern über diese Seite gestolpert: www.openswf.org
Es sieht so aus, daß das swf-Format von Macromedia wirklich komplett offengelegt worden ist.

Die obengenannten Einschränkungen der Lizenzen beziehen sich nicht auf das Format an sich, sondern nur
auf den "Macromedia Flash File Format (SWF) SDK", also die Sammlung von Tools, Code und Dokumentation zur Erstellung
von Flash-Dateien und Programmen, und auf den Flash-Player.
Es fehlt jetzt also "nur" ein freier Player.

Gruß
Marc, der nicht mehr für die Korrektheit seiner Aussagen garantiert... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2002 21:30   Titel: Re: Was OT-Frau am Steuer....

Hi

Das ist wirklich interessant, ich schätze mal dann kann es nicht mehr so lange dauern bis es einen freien Flash Player gibt *freu*. Ich sollte vielleicht mal wieder etwas programmieren ... (nur wo nehm ich die Zeit her?)

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy