Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Lustig

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LStrike



Anmeldungsdatum: 06.08.2003
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 21:36   Titel: Lustig

Da ich neu hier bin hab ich mir gedacht ich beginne einfach mal mit n bischen fun:

Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die wahrend des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. DieM echaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsachlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferruckstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Hohe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstarke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2003 18:27   Titel: Re: Lustig

das beste seit langem, finde ich
einfach klasse!!!

quantas ist ne australische fluggesellschaft. da ich selbst eine lange zeit in australien gelebt habe, kann ich nur sagen, dass die meisten australier ihre arbeit mit ein wenig humor sehen. nicht so die verbissenen deutschen. ich glaube, da kann hier noch viel gelernt werden, aber nix fuer ungut
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 6:39   Titel: Re: Lustig

Hi!

Das scheint auch die vorherrschende Meinung im Ausland über die Deutschen zu sein: humorlos.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 6:53   Titel: Re: Lustig

Naja, da irren die sich aber :)

Zumindest die Leute mit denen ich arbeite haben fast immer viel Humor (Reisebranche). Also ganz stimmts nicht Wink
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 7:26   Titel: Re: Lustig

Tja, die vorherrschende Meinung und die Realität müssen ja nun nicht zwangsweise etwas miteinander zu tun haben!

Was mir persönlich auffiel, ist die Tatsache, dass Leute in der IT (Programmierer, Admins, Netzwerker, also die Leute, die auch konkret an der Hardware arbeiten) häufig den gleichen, meist schrägen Humor haben. Monty Pythons kommt da als erstes in den Sinn, Bücher von Douglas Adams oder Terry Pratchett sind meist beliebt.

Jochen
 

Achim
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 10:05   Titel: Re: Lustig

Wieso fällt, wenn von "Humor der Deutschen" die Rede ist, zu allererst der Name Jehov^W Monty Python? Wenn du wüsstest, "was da wirklich vor sich geht".

Mir jedenfalls fällt zum Thema deutscher Humor als allererstes Helge Schneider ein.
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 11:40   Titel: Re: Lustig

"Monty Pythons kommt da als erstes in den Sinn, Bücher von Douglas Adams oder Terry Pratchett sind meist beliebt."

DAS IST EINE BÖSE UND HINTERHÄLTIGE BEHAUPTUNG klang eine Stimme wie ein Grabstein durch das Forum ... ;)

Jehova,Jehova Very Happy
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 14:09   Titel: Re: Lustig

And now for something completely different!

Jochen
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 21:31   Titel: Re: Lustig

@hjb:
> Das scheint auch die vorherrschende Meinung im Ausland über die Deutschen zu sein: humorlos.

hm, ich denke, die deutschen werden nicht unbedingt für ganz humorlos gehalten. man glaubt eher, dass sie nicht über sich selbst lachen können.
ein beispiel konnte ich vor einiger zeit im telepolis-forum erleben. in einem thread ging es um michael moore, der in deutschland ja sehr populär ist. es ist ja auch verdammt lustig, wenn er so gnadenlos gegen die zustände in seinem land loswettert. und er ist dabei nicht gerade zimperlich, aber den lesern ist klar, dass das nicht immer alles ganz wörtlich zu nehmen ist. ein leser bei telepolis sagte also, er könne moore nicht ausstehen. als begründung verwies er auf einen artikel in einen buch von moore, in dem dieser mal nicht - wie gewohnt - über die amis herzog, sondern: über die deutschen. da war dann offenbar schluss mit lustig bei diesem leser, hier wurde nun plötzlich alles ganz wörtlich genommen; und dass da möglicherweise auch ironie im spiel sein könnte, konnte er - blind vor wut - schon gar nicht mehr erkennen (bzw das hat ihn dann auch gar nicht mehr interessiert, das thema war für ihn gegessen).

aber das ist natürlich nur ein beispiel, und ich behaupte deswegen nicht, dass das vorurteil stimmt. es bleibt ein vorurteil. ausschlaggebend ist immer der einzelne.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy