Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
XSane startet zu langsam

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wexel2000
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2000 10:02   Titel: XSane startet zu langsam

Hallo,
ich habe ein Problem mit XSane. Wenn ich den meinen Brenner anschalte, dauert es etwa 10 Min (!!!) bis sich XSane dazu entschliesst zu starten. Schalte ich den Brenner aus, dauert es nur ein paar sekunden. Weiss jemand woran das liegen kann, bzw. wie ich dass Problem beseitigen kann.
cu Wexel2000@hotmail.com
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2000 18:10   Titel: Re: XSane startet zu langsam

Vermutlich hast du einen SCSI-Brenner/SCSI-Scanner?

Dann sei dir gesagt, dass du dich mit deinem verhalten ausserhalb der spezifikation befindest, denn scsi ist NICHT hotpluggeable!!!

-> Beim Einschalten des Rechners, Brenner und Scanner miteinschalten und vom SCSI-Hostadapter finden lassen. Dann duerfte alles in Dortmund sein...
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Wexel2000
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Sep 2000 8:40   Titel: Re: Antwort: XSane startet zu langsam

Hi,
nein so ganz habe ich das nicht gemeint... natürlich schalte ich den brenner u. Scanner vor dem Anschalten des PC's an Ich meine nur das ich XSane (versuche zu ) starte und wenn das nicht klappt, schalte ich den Brenner aus .... und taataa , XSane ist da
Cu Wexel2000
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy