Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
divx installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
imagine



Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 2:44   Titel: divx installieren

hi
habe ein problem mit avifile. habe suse 7.0 mit kde und qt-2.1.1
beim ersten ./configure hiess es, ich haette kein up to date (mind 2.0.1
oder so)qt und da hab ich probiert, auf die qt-verzeichnisse so zu verweisen:
./configure --with-qt-dir=/usr/lib/qt-2.1.1 --with-qt-includes=/usr/lib/qt-2.1.1/include --with-qt-libraries=/usr/lib/qt-2.1.1/lib
dann bekam ich wenigstens ein makefile, aber nach make install war kein aviplay in /usr/local/bin sonder nur ein avifile-config, das bei aufruf sagt:
root@purpalet:/usr/local/bin > ./avifile-config
Usage: avi-config [OPTIONS]
Options:
[--prefix[=DIR]]
[--exec-prefix[=DIR]]
[--libs]
[--cflags]
[--data-dir]

was nun?
danke
joerg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Klaus
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 10:18   Titel: Re: divx installieren

Es sieht danach aus, als wenn Deine QT nicht korrekt installiert ist. avifile scheint QT nicht zu erkennen, was dazu fuehrt, dass nur der converter aber nicht der QT-Player installiert werden. Setze vor dem Compiliervorgang die Variablen QTDIR und KDEDIRS auf die richtigne werte. Vielleicht klappt es dann?

Klaus
 

imagine



Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 16:03   Titel: Re: divx installieren

hi
also ich habe probiert:
export QTDIR=/usr/lib/qt-2.2.1
bekam dann mit set auch folgende meldung:
root@purpalet:/home/joerg/temp/avifile/avifile-0.53 > set
BASH=/bin/bash
BASH_VERSINFO=([0]="2" ="04" ="0" ="1" ="release" [5]="i386-suse-lin
ux")
BASH_VERSION='2.04.0(1)-release'
COLORTERM=1
COLUMNS=80
DIRSTACK=()
DISPLAY=:0.0
EUID=0
FROM_HEADER=purpalet.23inc
GNOMEDIR=/opt/gnome
GROUPS=()
HISTCONTROL=ignoredups
HISTFILE=/root/.bash_history
HISTFILESIZE=500
HISTSIZE=500
HOME=/root
HOSTNAME=purpalet
HOSTTYPE=i386
IFS='
'
INFODIR=/usr/local/info:/usr/share/info:/usr/info
INFOPATH=/usr/local/info:/usr/share/info:/usr/info
KDEDIR=/opt/kde
KDEDIRS=/etc/opt/kde2:/opt/kde2
KDEHOME=/home/joerg/.kde2
KDE_INITIAL_DESKTOP=1
LANG=german
LC_COLLATE=POSIX
LESS='-M -S -I'
LESSCHARSET=latin1
LESSKEY=/etc/lesskey.bin
LESSOPEN='|lesspipe.sh %s'
LINES=24
LOGNAME=joerg
LS_COLORS='no=00:fi=00:di=01;34:ln=01:pi=40;33:so=01;35:bd=40;33;01:cd=40;33;01:
ex=01;31:*.cmd=01;32:*.exe=01;32:*.com=01;32:*.btm=01;32:*.bat=01;32:*.tar=00;31
:*.tgz=00;31:*.rpm=00;31:*.arj=00;31:*.taz=00;31:*.lzh=00;31:*.zip=00;31:*.z=00;
31:*.Z=00;31:*.gz=00;31:*.bz2=00;31:*.jpg=01;35:*.gif=01;35:*.bmp=01;35:*.xbm=01
;35:*.xpm=01;35:*.tif=01;35:*.png=01;35:'
LS_OPTIONS='-N --color=tty -T 0'
LTDL_LIBRARY_PATH=/home/joerg/.kde2/lib:/opt/kde2/lib
MACHTYPE=i386-suse-linux
MAIL=/var/spool/mail/joerg
MAILCHECK=60
MANPATH=/usr/local/man:/usr/share/man:/usr/man:/usr/X11R6/man:/usr/openwin/man
MINICOM='-c on'
NNTPSERVER=news
OLDPWD=/home/joerg/temp/avifile
OPENWINHOME=/usr/openwin
OPTERR=1
OPTIND=1
OSTYPE=linux
PAGER=less
PATH=/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/sbin:/usr/X11R6/bin
PIPESTATUS=([0]="0")
POVRAYOPT=-l/usr/lib/povray/include
PPID=845
PRINTER=lp
PS1='u@\h:\w > '
PS2='> '
PS4='+ '
PWD=/home/joerg/temp/avifile/avifile-0.53
QTDIR=/usr/lib/qt-2.2.1
SESSION_MANAGER=local/purpalet:/tmp/.ICE-unix/595
SHELL=/bin/bash
SHELLOPTS=braceexpand:hashall:histexpand:monitor:history:ignoreeof:interactive-c
omments:emacs
SHLVL=5
SUSE_DOC_HOST=localhost
TERM=xterm
TEXINPUTS=':::~/.TeX:/usr/doc/.TeX:~/.TeX:/usr/doc/.TeX:~/.TeX:/usr/doc/.TeX'
UID=0
USER=joerg
WINDOWID=75497481
WINDOWMANAGER=/usr/X11R6/bin/kde2
XKEYSYMDB=/usr/X11R6/lib/X11/XKeysymDB
XNLSPATH=/usr/X11R6/lib/X11/nls
_=QTDIR
ignoreeof=0
no_proxy=localhost

ist jetzt vielleicht etwas lang, aber da ist wenigstens alles dabei. nach erneutem versuch mit ./configure , make und make install dasselbe wie vorhwer auch: kein avifile in /usr/local/bin, nur avifile-config, irgendwie komisch.
und nun?
danke fuer die hilfe
joerg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy