Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ALSA - argh

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 08. Apr 2001 1:17   Titel: ALSA - argh

strange world ...

ich hab die alsa-treiber 0.5.10 geladen und compiliert. hat wunderbar funktioniert. genau bis zu einem reboot.

jetzt laedt er zwar die module, aber er kann keine soundkarte finden und darum auch kein sound-prog starten.

karte ist eine cs4280-basierte. sie arbeitet mit dem snd-cs461x.o-modul und ein paar anderen. die werden ja, wie schon gesagt, auch anstandslos geladen, nur verwenden kann ich sie nicht mehr ... >(

hat das schon mal einer erlebt? eine loesung parat vielleicht?
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Apr 2001 22:42   Titel: Re: ALSA - argh

Na, haben wir das Readme wohl gelesen?

Im kernel muss die Karte enabled sein, jedoch ohne module.

Per default ist die Karte muted.

Nicht alle Sound-proggies moechten mit alsa-treibern starten, zb kmix, welche meinst du?

Hier ein cut-out eines frueheren Postings von killerhippy:

---schnipp---
# ALSA portion
alias char-major-116 snd
options snd snd_major=116 snd_cards_limit=1
# OSS/Free portion
alias char-major-14 soundcore
alias snd-card-0 snd-card-intel8x0
alias sound-slot-0 snd-card-0
alias sound-service-0-0 snd-mixer-oss
alias sound-service-0-1 snd-seq-oss
alias sound-service-0-3 snd-pcm-oss
alias sound-service-0-8 snd-seq-oss
alias sound-service-0-12 snd-pcm-oss
post-install snd-card-intel8x0 alsactl restore
pre-remove snd-card-intel8x0 alsactl store

Durch Aufruf von alsamixer brachte ich alle Master-Devices und PCM auf dreiviertel-Werte und unmutete sie. Anschliessend sichert man diese
Einstellung durch

alsactl store

und die beiden letzten Eintraege in modules.conf sorgen fuer automatischen laden und entladen der Module mit der aktuellen Konfiguration, sodass sich
Alsa nicht so sehr an die Soundtreibervorgabe (sound muted) halten muss Smile
---schnapp--

Noch Fragen? Konkreter beschreiben, damit man gezielt antworten kann

ratte
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2001 14:05   Titel: Re: ALSA - argh

hehe, das war nicht das problem. ich hab nur statt snd-card-cs461x in meiner modules.conf snd-cs461 stehen gehabt, was dazu fuehrt, dass zwar alle module geladen werden, die karte aber nicht initialisert und damit auch net gefunden wird. man sollte halt ab uns zu doch langsamer tippen *gg*

trotzdem danke fuer die (schon bekannte) erklaerung.

p.s. ich lese readme's

nur halt ab und zu net genau genug, hehe
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy