XMMS rauscht von Zeit zu Zeit

Antworten
Nachricht
Autor
Thomas Steiner

XMMS rauscht von Zeit zu Zeit

#1 Beitrag von Thomas Steiner » 09. Jul 2001 10:14

Hallo ihr da draußen!

Ich habe ein interessantes Problem, mit dem ich im Netz scheinbar ziemlich allein dastehe, zumindest habe ich bisher keine Problembeschreibung gefunden und auch die XMMS-Developer haben meinen Bug-Report geflissentlich ignoriert:

Lasse ich einfach eine Playlist durchspielen, so kommt es ab und zu vor, dass XMMS nur noch ein abartig ohrenzerfetzendes Rauschen von sich gibt. Nach <PAUSE>, <PLAY> (evtl. auch mehrmals hintereinander) spielt es wieder ganz normal weiter. Besonders häufig tritt der Fehler auf, wenn ich "skippe", allerdings wie gesagt auch beim normalen Playlist durchhören. Freunde von mir haben das Problem auch, es findet sich jedoch nichts darüber in Newsgroups etc..
Kann mir irgendjemand Lösungsvorschläge geben? Ich wäre euch sehr dankbar!

mfg, Thomas

grovel
Beiträge: 184
Registriert: 17. Aug 2000 18:39

Re: XMMS rauscht von Zeit zu Zeit

#2 Beitrag von grovel » 23. Jul 2001 18:58

Hmm, kann es sein, dass bei dir KDE2 läuft? Evt. blockiert die Multimedia-Schnittstelle Arts den XMMS. Versuche mal, XMMS mit <font face="Courier New">artsdsp xmms</font><!--fixed--> zu starten. Sonst kann auch ich dir nicht weiterhelfen.

Antworten