Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DVD Geschwindigkeit unter SuSE 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis G.
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2002 19:10   Titel: DVD Geschwindigkeit unter SuSE 8.0

Hallo all ihr Tuxer da draussen,

jetzt ist es also endlich soweit, Linux 8.0 hat seinen Weg auf meine Festplatte gefunden und offenbart direkt die ersten Macken
Mein Problem ist folgendes, ich benutze zum abspielen von DVD's den Ogle-Player, der lief auch bisher wunderbar und ich hatte keinerlei Probleme damit. Seitdem ich jetzt aber SuSE 8.0 auf meinem PC habe ruckelt es beim abspielen einer DVD. Daraufhin habe ich mal nach dem DMA Modus meines DVD-Laufwerks (ein Pioneer 105-Slot-In) gesehen und stellte fest das er ausgeschaltet war. Mittels "hdparm -d1 /dev/dvd" war der Fehler schnell behoben... Dachte ich jedenfalls. Die Einstellung wird nicht übernommen und sobald ich ein zweites mal nachsehe ist der DMA Modus wieder aus
Unter SuSE 7.3 lief das alles einwandfrei (nur so zur Info). Nun, ich habe die hdparm Befehl nun in die /etc/rc.d/boot Datei geschrieben und beim starten wird dieser Befehl auch ausgeführt. Dennoch bleibt der DMA-Modus aus und die DVD's ruckeln weiterhin.
Am Player kann es auch nicht liegen, der MPlayer macht wie auch Xine die selben Ruckler und nun bin ich mit meinem Linux-Latein am Ende. Vielleicht hat ja einer von euch eine rettende Idee (und kann mir vielleicht zusätzlich sagen wie ich die Ogle-GUI kompilieren kann)...

Mfg,
Dennis G.

mailto: dennis@gustavus.de
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2002 7:49   Titel: Re: DVD Geschwindigkeit unter SuSE 8.0

Versuch statt

hdparm -d1 /dev/dvd

hdparm -d1 /dev/hdx

einzugeben, wobei Du "x" durch den jeweiligen Buchstaben für Deinen IDE-Anschluss ersetzt. (z.B. hdb für Primary Slave)

2. Vorschlag: Wenn Platz ist, häng das DVD auf eine eigene IDE-Leitung.
3. Vorschlag: Schau im Bios nach, ob die DMA-Settings korrekt sind.
 

Patrick
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2002 20:12   Titel: Re: DVD Geschwindigkeit unter SuSE 8.0

Hallo,

gib mal in der SuSE-Hilfe "hdparm" ein. Du findst Du einen Artikel der Dir beschreibt was Du in der etc/init.d/boot.local eintragen musst um die optimalen hdparm-Settings bei jedem Booten zu starten!

MfG

Patrick
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy