Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
JAVA

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joachim
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 11:24   Titel: JAVA

Hi alle.
Ich bin neuer Linux-User und hab ein Prob mit Suse 8.0. Ich habe unter YaSt Java installiert, doch es funktioniert nicht. YaSt zeigt an, dass alle erforderlichen Module installiert sind, aber selbst die Dateiensuche bringt die Meldung "Java nicht gefunden", Java-Debugger nicht vorhanden" usw. Was kann ich tun?
Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen.
Danke
Joachim
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 12:15   Titel: Re: JAVA

Das einfachste ist es, wenn Du einfach mal den Paketmanager fragst:

rpm -qa | grep -Ei 'java|jdk|j2dk'

Damit solltest Du den vollen Namen des installierten Pakets finden. Dann kannst Du mittels

rpm -ql paketname | less

alle Dateien sehen, die das Paket mitgebracht hat. Um mit Java arbeiten zu können, musst Du ausserdem die Umgebungsvariable JAVAHOME auf das Verzeichnis gesetzt habe, in dem sich die Java-Installation befindet:

export JAVAHOME=/usr/java/jdk

(Der Name ist nur ein Beispiel, kann aber vielleicht bei Dir passen, wenn Du das Sun-SDK installiert hast.) In die PATH-Variable solltest Du dann $JAVAHOME/bin und $JAVAHOME/jre/bin aufnehmen, damit auch alle Binaries direkt aufgerufen werden können:

PATH=$PATH:$JAVAHOME/bin:$JAVAHOME/jre/bin

Wenn Du das gemacht hast, sollten weitere Variablen nicht mehr notwendig sein; CLASSPATH sollte durch den java-Wrapper erschlagen werden, wenn ich mich recht entsinne.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy