Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
TV Karte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pascal
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 5:36   Titel: TV Karte

Hallo,
Welche TV Karte wird den von Linux mehr oder weniger problemlos Unterstützt?
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 7:03   Titel: Re: TV Karte

Hauppauge WINTV funzt bei mir gut... (SuSE 8.0)

Gruß
Steff

Aber schau doch einfach mal z.B. in die SuSE Hardware Datenbank...
 

Joe
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 14:53   Titel: Re: TV Karte

... bei mir auch unter SuSE, MDK und RedHat.
Nur bei Primiere gibts leichte Farbverschiebung
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 18:11   Titel: Re: TV Karte

AFAIK alle Karten, die einen BT848 oder BT878 Chip verwenden.

ratte
 

Ichbins
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 9:18   Titel: Re: TV Karte

Typhoon-Karten funktionieren ebenfalls. Und selbst die ATI-All-In-Wonder-Grafikkarten lassen sich benutzen. Hierfür benötigte spezielle Software findet sich bei www.linux.org
 

Tom
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 13:53   Titel: Re: TV Karte

Hallo
Ich hab gestern eine Hauppauge WINT Karte in meinen Rechner gebaut und installiert (Suse 8.0).
Dann habe ich KTV oder wie das heisst installiert. Es hat auch einen link im "startmenu" aber wenn ich den aufrufe blinkt es kurz auf und ist dann wieder weg.
kann mir jemand helfen?
 

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 16:22   Titel: Re: TV Karte

Versuch mal xawtv http://bytesex.org/xawtv/

Bei anderen hatte ich auch manchmal probs mit dem init des bt878

xawtv ist bei SuSE 8.0 dabei...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jul 2002 6:52   Titel: Re: TV Karte

trag mal "v4l-conf" (ohne Anführungszeichen, versteht sich...) in home/dein Name/.profile ein und starte den Rechner neu, dann müßte es auch mit KWinTV klappen.

Steff
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy