TV-Out wie ?

Antworten
Nachricht
Autor
Fernando

TV-Out wie ?

#1 Beitrag von Fernando » 30. Sep 2002 21:16

hmm ich würd gern filme auf dem tv anguggn, hab uahc ne karte mit tv-out (ati radeon 8500) allerdings wie bekomm cih das hin ??? hat da jemand ein tutorial ? bin neu ;)

fisch

Re: TV-Out wie ?

#2 Beitrag von fisch » 01. Okt 2002 16:21

.oO( PISA )

Ronny

Re: TV-Out wie ?

#3 Beitrag von Ronny » 01. Okt 2002 17:22

@fisch
sehr qualifiziert, ich bin beeindruckt
____________________________


Ok Fernando, nimm es wie du es willst als Glück oder Pech. Es geht aber nicht wirklich gänzlich zufriedenstellend.

Du brauchst den mplayer. Sinnvollerweise solltest du auf eine konsole wechseln (STRG+ALT+F1). Der vesa ausgabetreiber erzwingt eine ausgabe über den TV-OUT.

# mplayer film.avi -vo vesa

Ausserdem solltest du die Beschleunigereigenschafften deiner Graka nutzen, der vidix treiber biedet sich da an.

# mplayer film.avi -vo vesa:vidix


Besser (Das mein ich mit Pech) geht meines wissens nicht, lass mich aber gern eines besseren belehren.


Ronny


PS: Dieses TV-Out verhalten wurde bisher nur bei ATI-Karten beobachtet (das mein ich mit Glück)

Fernando

Re: TV-Out wie ?

#4 Beitrag von Fernando » 01. Okt 2002 18:14

das hab ich auch schon irgendwo gelesen das prob ist nur mein ich das man den fernseher vor dem start angeschlossen haben muss, allerdings ist das dann bei der Radeon dann so das sie den fernseher als primär ansieht und linux dann startet allerdings wird die grafische oberfläche dann nicht geladen, das ist etwas blöde ;)

Fernando

Re: TV-Out wie ?

#5 Beitrag von Fernando » 01. Okt 2002 18:16

ach und was ich mit neu meine is das ich linux seit,...hmm naja heute sind es schon 3 tage ;) benutze

Ronny

Re: TV-Out wie ?

#6 Beitrag von Ronny » 03. Okt 2002 19:09

Die Geschichte mit dem Xserver, da kann ich dir leider auch keine Lösung anbieten :(


Ronny

Antworten