Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
digicam medion 9700 usb

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
medifinger
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2002 20:55   Titel: digicam medion 9700 usb

HI!

Habe mir eine Digicam von Aldi - Medion MD 9700 - gekauft. Dabei war auch ein USB Kabel . Leider bekomme ich den Austausch mit / Unter Linux Suse 8.1. nicht hin. Einen Treiber (im KDE/Suse) habe ich auch noch nicht gefunden. Gibt es einen? Oder eventuell ein Vergleichsmodell das funkioniert? Oder eine andere Lösung? Ansonsten schein ja nur das Kartenlesegerät übrig zu bleiben ...

Danke
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 9:45   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Ich habe mit Medion mal folgendes gemacht :
Da Medion nur ein Vertrieb ist ,die bekannte Markenartikel anders bezeichnen und dann verschleudern ist bekannt
Ich habe die Jungs angerufen ,die sollten mir den Namen des Originalgerätes nennen.Anfangs wollten die das nicht ,weil die ja Windows supportieren und ich Linux habe.Dann habe ich geblöfft mit der Mitteilung ,das der Chefeinkäufer von Aldi ein sehr guter Bekannter von mir ist......
Wenn Du dann die Info hast....haste halb gewonnen.
Das Treibermodul vergleicht dann die Produktkennung (Produktid)Diese bekommst Du bei Deiner Kamera mit usbview raus.....und editierst ggf. Das Modul mit der Kennun Deiner Camera
Hoffentlich hilft es Dir was weiter.....Zur Not rufe ich nochmal bei Medion an *gg*
Gruß Hein*
 

medifinger
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2002 19:44   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Sorry - aber ich hatte etwas Stress. Die Idee ist ganz gut. Ich habe einen Bekannten der bei Medion arbeitet und die Dinger auch kennt, den hau ich mal an. Ansonsten ist das mit der Hotline ziemlich schwierig...
Danke nochmal
 

medifinger



Anmeldungsdatum: 15.10.2002
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2003 13:39   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Ich konnte leider noch nichts herausbekommen - es ist wirklich schwierig. Aber ich habe noch Hoffnung...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

medifinger



Anmeldungsdatum: 15.10.2002
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2003 13:40   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Habe das Problem derzeit - über einige Schwierigkeiten (siehe Beträge in Prolinux Hardware) - mit einem Compactflash I adapter ganz gut lösen können. So ziehe ich die Bilder schneller und genausogut auf meinen Compi.

GRüße HC
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Wintermute
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2003 9:14   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Schönen Dank für das unter Druck setzen von eh genug geplagten Hotties...irgendwie recht asozial, oder?
 

medifinger



Anmeldungsdatum: 15.10.2002
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2003 11:11   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

HI!

Irgendwen unter "Druck zusetzen" oder gar asozial zu sein/werden, ist sicher NICHT meine Absicht gewesen. Leider konnte mir troz der länger verstrichenen Zeit bezüglich des Kameratyps keiner weiterhelfen. Nach meinem Eindruck schien das Problem doch etwas zu schwierig zu sein. Und zu Straftaten (Vortäuschung falscher Tatsachen) etc. möchte ich auch keinen animieren.

Da ich sehr viel mit der Kamera arbeite und auf Linux nicht verzichten möchte, habe ich eine Möglichkeit gefunden, diese Problem - zumindest bei vorliegendem PCMCIA-Port oder eine Kartenlesegerätes - zu umgehen.

Da ich derzeit die Kamera nur mit dem Notebook nutzen kann (PCMCIA-Port) bin ich durchaus sehr daran interessiert, meinen Desktop per USB mit der Kamera verbinden zu können...

Die Lösung des Problems ist nachwievor sehr wichtig.. Und ich habe auch noch selbst einiges laufen... Sobald sich hier was tut ode ich etwas erfahre.

Danke an alle und auch alle Hotties die an dem Problem arbeiten. Ich schätze Eure Arbeit sehr...

GRüße HC
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2003 0:20   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Versuch doch mal, die Kamera eizustöpseln und dann als Laufwerk eizurichten.
Geht mit YAST2 ganz gut.
Funzt bei mir auch, allerdings mit 'ner anderen Kamera.
Danach einfach mounten und die Daten rüberziehen.
Vielleicht musst du den Rechner neustarten, damit der eintrag in der /etc/mtab auch steht.
 

Patrick
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2003 12:34   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

Hallo,

ich habe die Yakumo Mega Image IV, die als USB-Massenspeicher von meinem SuSE 8.0 erkannt wird. Sowohl in YAST2 wie in USBView bekommt man eine Auskunft über den Port. Die beschriebene Einrichtung über YAST2 ging bei mir nicht, aber folgendes ging:

Mountpoint erzeugt: /media/camera
Softlink setzen in terminal:
cd /dev
ln -s /dev/sda /media/camera

fstab editieren:

/dev/sda /media/camera auto ... (wie bei Floppy)

reboot

So gings bei mir. Ich kann nun in /media/camera auf die Bilder zugreifen, wenn ich die Camera vorher mounte!
Hoffe ich konnte helfen.

CU

Patrick
 

medifinger



Anmeldungsdatum: 15.10.2002
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2003 16:08   Titel: Re: digicam medion 9700 usb

HI!

Zum Problem wollte ich nach längerer Abstinenz mal wieder etwas beisteuern: Linux Suse 8.2. hat das Problem nicht mehr. Das anstöpseln und überspielen der Bilder geht ohne Probleme.

Habe es trotz mehrfacher Versuche unter 8.1. leidernicht hinbekommen - wenn es jemand hingekriegt hat, wäre ich an der Lösung sehr interessiert.

GRüße HC
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy