Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Java unter Linux 8.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sämi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2003 12:23   Titel: Java unter Linux 8.2

Habe das neue Java 1.4.02 geholt und ein klick darauf gemacht. Jedenfalls scheint es auf dem System zu sein laut suche. Woher bekomme ich nun einen dazugehörigen Editor und wie instlalliere ich ihn? gruss Sam
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2003 16:22   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

"den" muss heissen >>einen der vielen<<, und "einen Klick" drauf machen ist eine wirkliche Schwemme an Informationen,

z.B. hier
http://www.eclipse.org

ich empfehle Dir aber für den Anfang kwrite.
 

Sämi
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2003 6:30   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

Ok. Aber wie kann ich jetzt mit dem KWrite eine bla.java datei laufenlassen bzw betrachten oder überprüfen ob ich es richtig Programmiert habe? Gruss Sam
 

Sämi
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2003 6:30   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

Ok. Aber wie kann ich jetzt mit dem KWrite eine bla.java datei laufenlassen bzw betrachten oder überprüfen ob ich es richtig Programmiert habe? Gruss Sam
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2003 23:53   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

das ist ganz einfach, wenn Du Dir mal ein Java-Buch holst Very Happy
http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook/
java ist auch nur eine Insel Wink gibt es im htmlformat kostenlos

es geht einfach so,
java <-- ist der Lader fuer die virtuelle machine
javac <-- ist der java compilier

also z.B. schreibe ein kleines Javaprogramm
code:


public class Terminator
{

public static void main(String[] args)
{
System.out.println("Arni ist der Terminator");
// ;D mir is nix anderes eingefallen btw this is a kommentar
// und
/* this is also a kommentar but
* geht ueber mehrere Zeilen Smile
*/
}

}



dieses speicherst Du bitte in einer Datei die Du
Terminator.java nennst
(achte bitte auf die Gross- und Kleinschreibung !)
dann oeffnest Du eine Konsole
und gibst
bash ~/ # javac Terminator.java
ein
dann wirst Du die Syntaxfehler sammt Zeilennummer aufgezeigt bekommen
ein
bash ~/ # ls -l Terminator.class
zeigt Dir die native Java-Binaerdatei an
und mit einem
bash ~/ # java Terminator
<--- wichtig ohne .java nur den KLASSENNAMEN!! siehe dazu die javadocs! --->
und Du erfaehrst das Arni der Terminator ist ;D

java ist sehr gut Dokumentiert,
http://java.sun.com
http://java.sun.com/j2se/1.4.1/docs/api/

und wenn Du Dir mal die Programmiervorlesung des WS 02/03 der RWTH-Aachen im Fach Programmierung reinziehen willst,
wobei der Grossteil Java war dann folge diesem Link http://www.sc.rwth-aachen.de/Teaching/Lectures/PROG/
und klicke auf Vorlesungen alle Folien sind als pdf erhaeltlich, die Uebungen sammt Loesungen ebenso Smile, auch mit Quellcode,
und in der Vorlesung sassen genug Leute die Programmieren nur aus Star Trek - the next Generation kannten also der Art
"Computer, simuliere das blah so wie..." ;D und so von Null bis fast 100% ist auch die Vorlesung gestaltet, und am Ende ist auch
eine Einfuehrung in die GUI-Toolkits.

ps.
klicke mal weniger auf den "Antwort senden" - Button Wink
 

sämi
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2003 12:13   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

Vilen Dank für eure Hilfe.

Ich werde mich mal umschauen.

Gruss Sämi
 

Zecke
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2003 16:25   Titel: Re: Java unter Linux 8.2

Linux 8.2 ? Was ist das ? der neue Kernel ? Ich dachte der ist bei 2.4.
Eine Version aus der Zukunft? Einstein hatte unrecht ?
Fragen ueber Fragen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy