Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DVD mit knoppix abspielen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2003 19:45   Titel: DVD mit knoppix abspielen

hallo.

seit ich einen neuen PC habe (1,3 GHZ, 256 MB RAM, 40GB HDD, DVD ROM) kann ich nun endlich auch DVDs abspielen. nur ruckelt es ständig etwas. das nervt mit der zeit.
woran liegt das? ist mein PC zu lahm? Oder stimmt irgendwas mit den Configeinstellungen nicht so richtig?

System: Knoppix3.2-HDD-installation.

gruss

frank
 

traeumerle



Anmeldungsdatum: 18.09.2002
Beiträge: 64
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 17. Sep 2003 22:23   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

Servus,

1. Welchen Player benutzt du?
2. Wie werden die Videodateien ausgegeben (x11, xv, ...)
3. Welche Grafikkarte verwendest du? Unterstützt der Treiber (Der Xserver) der Graka die Xvideo (xv) Extension
4. Ist für dein DVD-Laufwerk der DMA-Modus aktiviert (Als root vor dem Abspielen des Videos "hdparm -d 1 /dev/dvd")
5. Werden andere Videodateien (DivX-Avis, etc) ruckelfrei abgespielt.


Sollte 5 Der Fall sein, gehe ich mal davon aus, dass deine Grafikkarte/Dein Grafiktreiber die Xvideo-Extension bereitstellt und dieser auch vom Player benutzt wird (Sofern du für DVDs und Videodateien den selben Player verwendest). Ansonsten versuche im Player xv als Videoausgabeformat einzustellen (z.b. im mplayer "-vo xv")

Das aktivieren des DMA-Modus für das DVD-Laufwerk (4) ist dabei sehr wichtig, ohne ruckelt es bei mir auch wie verrückt.

Bis denne denn

Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

frank :-)
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2003 12:04   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

hallo.


1. Welchen Player benutzt du? -> xine momentan
2. Wie werden die Videodateien ausgegeben (x11, xv, ...) -> "auto"
3. Welche Grafikkarte verwendest du? Unterstützt der Treiber (Der Xserver) der Graka die Xvideo (xv) Extension -> habe eine nvidia geforce 4 go (Samsung Notebook X10); treiber ist generic

4. Ist für dein DVD-Laufwerk der DMA-Modus aktiviert (Als root vor dem Abspielen des Videos "hdparm -d 1 /dev/dvd") -> ????
5. Werden andere Videodateien (DivX-Avis, etc) ruckelfrei abgespielt. -> von der HDD werden mpg-videos ruckelfrei abgespielt. ich muss dazu sagen, dass quake 3 arena demo total nur die diashow ist ( nur bei ganz kleiner bildgrösse läuft quake 3 ruckelfrei.

ich versuche noch was rauszukriegen durch rumkonfigurieren. danke erstmal für die hilfe.
 

Christian Nobis
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2003 12:57   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

1. Welchen Player benutzt du? -> xine momentan
2. Wie werden die Videodateien ausgegeben (x11, xv, ...) -> "auto" -> Sollte Ok sein

3. Welche Grafikkarte verwendest du? Unterstützt der Treiber (Der Xserver) der Graka die Xvideo (xv) Extension -> habe eine nvidia geforce 4 go (Samsung Notebook X10); treiber ist generic

Gib al root in eine Konsole den Befehl "lsmod" ein, wenn du daraufhin in der Ausgabe ein nvidia siehst, sollte damit alles in Ordnung sein. Ansonsten lade dir den Nvidiatreiber hier (http://www.nvidia.com/object/linux_display_ia32_1.0-4496 )herunter und installiere Ihn wie in der Readme beschrieben.)


4. Ist für dein DVD-Laufwerk der DMA-Modus aktiviert (Als root vor dem Abspielen des Videos "hdparm -d 1 /dev/dvd") -> ????

Gib als root folgenden Befehl in eine Konsole ein: "hdparm /dev/dvd", sollte /dev/dvd nicht vorhanden sein, tausche es gegen folgendes aus -> /dev/hda für Prim. Master, /dev/hdb füer Prim. Slave, /dev/hdc für Sek. Master oder /dev/hdd für Sek. Slave).

Steht dort etwas in der Art "Using DMA = 1 (on)" ist hier alles in Ordnung, andernfalls aktiviere den DMA-Modus mit dem Befehl "hdparm -d 1 /dev/dvd"


5. Werden andere Videodateien (DivX-Avis, etc) ruckelfrei abgespielt. -> von der HDD werden mpg-videos ruckelfrei abgespielt. ich muss dazu sagen, dass quake 3 arena demo total nur die diashow ist ( nur bei ganz kleiner bildgrösse läuft quake 3 ruckelfrei.

Das sieht für mich danach aus, als ob du den Treiber aus dem Xfree-Projekt verwendest, welcher nur 2D kann und dazu noch keine Videobeschleunigung. Die OpenGL-Berechnungn werden dann Softwareseitig gemacht. Versuch einfach mal den Treiber von Nvidia eintzuspielen.

Bis denne denn

Christian
 

frank
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2003 20:41   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

hallo.
vielen dank für die ausführliche hilfe.
es läuft aber noch nicht.
nach den obigen angaben scheitert's nur am treiber. ja, ich nutze den Xfree-treiber.
habe nvidia-installer gedownloaded.
problemausgabe:


root@debian:/home/knoppix/test/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2# make install
cd usr/src/nv; make install
make: Entering directory `/home/knoppix/test/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv'

You appear to be compiling the NVIDIA kernel module with
a compiler different from the one that was used to compile
the running kernel. This may be perfectly fine, but there
are cases where this can lead to unexpected behaviour and
system crashes.

If you know what you are doing and want to override this
check, you can do so by setting IGNORE_CC_MISMATCH.

In any other case, set the CC environment variable to the
name of the compiler that was used to compile the kernel.

*** Failed cc sanity check. Bailing out! ***
make: *** [gcc-check] Fehler 1
make: Leaving directory `/home/knoppix/test/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv'
make: *** [kernel_module_install] Fehler 2
root@debian:/home/knoppix/test/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2#

nun?

gruss
frank
 

muellnew
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2003 11:10   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

Diese Meldung bei der Installation des NVIDIA-Treibers hatte ich auch (obwohl gleicher
Compiler) - hab dann einfach mit 'export IGNORE_CC_MISMATCH=1' das Ignorieren dieses
Fehlers erzwungen, dann die Treiberinstallation neu gestartet - läuft ...
(allerdings mit SuSE 8.2)
 

frank
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2003 20:21   Titel: Re: DVD mit knoppix abspielen

danke erstmal für die hilfreichen hilfen.
der treiber ist nun also installiert, nehme ich an, denn wenn ich ihn in der x86config4-datei aktiviere, funktioniert's nicht mehr mit arbeiten.
effekt mit dem neuen treiber: nur verzerrte striche, nichtmal die textkonsole kann ich aufrufen.
habe mit der knoppix-cd nun die einstellungen zurückgesetzt.

wo liegt das problem nun?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy