Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Transcode rechnet nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joyrider
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2003 21:23   Titel: Transcode rechnet nicht

HI,

Die Verzweiflung ist nahezu komplett:

Ich habe transcode installiert incl. aller notwendigen libs codecs ect. ect., jedenfalls kommen bei einem Versuch ne Datei zu encodieren keine Fehlermeldungen. Allerdings wird die Datei auch nicht wirklich berechnet

Beispiel:

start von transcode

transcode -y divx5 -E 44100 -b 128 -i Enterprise.s02e10.Vanishing_Point-ftv.mpg -o test
transcode v0.6.7 (C) 2001-2003 Thomas Östreich
[transcode] auto-probing source Enterprise.s02e10.Vanishing_Point-ftv.mpg (ok)
[transcode] V: import format | MPEG (V=mpeg2|A=mp3)
[transcode] V: AV demux/sync | (0) sync AV at PTS start - demuxer disabled
[transcode] V: import frame | 352x240 1.47:1 encoded @ 4:3
[transcode] V: bits/pixel | 0.711
[transcode] V: encoding fps | 29.970
[transcode] A: import format | 0x55 MPEG layer-3 [44100,16,2] 62 kbps
[transcode] A: export format | 0x55 MPEG layer-3 [44100,16,2] 128 kbps
[transcode] A: bytes per frame | 5884 (5885.880000)
[transcode] A: adjustment | 1880@1000
[transcode] A: AV shift | 47068512 ms [ 1426318 (A) | 18 ms ]
[transcode] V: IA32 accel mode | mmx (mmx asm)
[transcode] V: video buffer | 10 @ 352x240
[import_mp3.so] v0.1.2 (2003-03-27) (audio) MPEG
[import_mpeg2.so] v0.3.0 (2002-12-05) (video) MPEG2
[export_divx5.so] v0.1.5 (2003-04-0Cool (video) DivX 5.xx | (audio) MPEG/AC3/PCM
[import_mp3.so] MP3->PCM
[import_mp3.so] tcextract -a 0 -i "Enterprise.s02e10.Vanishing_Point-ftv.mpg" -x mp3 -d 0 | tcdecode -x mp3 -d 0
[import_mpeg2.so] tcextract -x mpeg2 -i "Enterprise.s02e10.Vanishing_Point-ftv.mpg" -d 0 | tcdecode -x mpeg2 -d 0
(aud_aux.c) using lame-3.92

---- etwas warten angesagt -----


clean up | frame threads | unload modules | internal threads | done
[transcode] encoded 0 frames (0 dropped, 0 cloned), clip length 0.00 s

transcode ende

Tja, keine Fehlermeldung, keine Warnungen, überhaupt keine Anhaltspunkte. Die Datei "test" wird erzeugt, aber sie ist nach dem vermeintlichen encodieren leer.( Schreibrechte sind auch korrekt)


Ich weiss nimmer weiter, hat hier jemand ne Idee ?

so long

Joyrider
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2003 22:44   Titel: Re: Transcode rechnet nicht

Versuchs mal mit dieser Befehlszeile.
transcode -i "DeinStartrekFilm.mpg" -y divx5 -w 1100 -V -N 0x55 -b 128 -o "test.avi"
Ach ja, so ein Freak im Umgang mit Kommandozeilen bin ich auch nicht, das hat mit nämlich gtranscode (Packet Gtranscode) angezeigt.
 

Joyrider
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Nov 2003 15:05   Titel: Re: Transcode rechnet nicht

HI, Danke für den Vorschlag

Hab das Problem gelöst, es lag daran, dass transcode noch das Eingabeformat des Films haben wollte
mit folgender Befehlszeile hats wunderbar geklappt:

transcode -x mpeg2,mpeg3 -V -i Enterprise.s02e10.Vanishing_Point-ftv.mpg -o ent_s02.e10.avi -y divx5 -E 44100,16,2

Es gibt da ja auch ne GUI zum transcose "dvd::rip", allerdings habe ich keinerlei grafische Oberflächen auf meiner Linux-box, weder KDE noch X oder sonstwas, der arbeitet halt nur als Router + FW, aber bevor die arme Kiste sich zu Tode langweilt, dachte ich, kann er auch hin und wieder ein paar Filme encoden.

so long
Joyrider
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2003 0:04   Titel: Re: Transcode rechnet nicht

Du hast recht, das Eingabeformat kann man angeben, bei meiner Lösung würde er versuchen, den Codec automatisch rauszufinden.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy