Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hauppauge WinTV Karte mit CX88 Chipsatz wie automatisch starten?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
werner
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2004 16:57   Titel: Hauppauge WinTV Karte mit CX88 Chipsatz wie automatisch starten?

Hallo,

die neuen Chips mit den CX88 lassen sich bei mir mit
einem modprobe cx8800 zwar von Hand starten

aber mit einem eintrag in die /etc/modules scheint allein nicht zu reichen

# /etc/modules: kernel modules to load at boot time.
#
# This file should contain the names of kernel modules that are
# to be loaded at boot time, one per line. Comments begin with
# a `#', and everything on the line after them are ignored.
i810_audio
tvaudio
cx8800
cx88xx
videodev

die /etc/modules.conf
### update-modules: start processing /etc/modutils/actions
# Special actions that are needed for some modules

# The BTTV module does not load the tuner module automatically,
# so do that in here
post-install bttv insmod tuner
post-remove bttv rmmod tuner

vielleicht muss der bttv gegen btcx-risc ausgetauscht werden
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2004 15:31   Titel: Re: Hauppauge WinTV Karte mit CX88 Chipsatz wie automatisch starten?

Muss der Eintrag nicht in die /etc/Module.conf???
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2004 17:45   Titel:

Wo ist denn in deiner /etc/module.conf der eintrag "modprobe cx8800"
Ich sehe da nur ein "cx8800"
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy