Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Programm über Web-Browser ausführen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 1:18   Titel: Programm über Web-Browser ausführen

Hallo Leute

ich habe ein kleines Programm geschrieben, welches die Internetfreigabe regeln sollte .. das funktioniert recht gut.

allerdings hab ich noch ein problem, denn ich bring es nicht dazu, den proxy-server squid neu zu starten, nachdem die squid.conf dementsprechend geändert wurde.

das ganze ist in php3 geschrieben, wenn ich den befehl exec($programm) ausführen lasse, passiert gar nichts

in der /var/log/httpd/error.log steht: cannot execute /proc/6908/exe no permission

hat jemand noch eine idee ... wäre etwas eilig

danke

michael

e-mail: michael@teffenhart.de
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 1:30   Titel: Re: Programm über Web-Browser ausführen

Hi,

scheint nen Rechteproblem zu sein. Also wer ruft squid auf und wer darf squid aufrufen?
Hast du nen Apache laufen, auf dem das skript liegt, und auf das dann ein client aus dem Lan darauf zugreifen kann (aufpassen, dass man nicht aus dem Inet auch an das skript kann)? In dem Fall würde das skript wahrscheinlich vom User wwwrun gestartet, ist die Frage noch, ob der squid starten darf. Kannst also z.B. das suid-Bit setzen (suidregister) oder mit su1 arbeiten (aufruf dann: su1 programme, hoffe das funzt auch mit php, da kenn ich leider nichts).
Hoffe hab dich nicht total missverstanden. Muss du denn squid überhaupt neustarten?
gruss hugenay
 

michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 2:15   Titel: Re: Programm über Web-Browser ausführen

erst mal danke

ja, denn irgenwie sollte squid ja die änderungen übernehmen - andere möglichkeit kenn ich leider nicht.

richtig ist, das das der user wwwrun ist, und ich hab mittlerweile hier auf dem test-rechner die rechte auf wwwrun übertragen, aber selbst das bringt nichts.

Das Skript selbst ist im cgi-bin verzeichnis auf dem server (apache - nicht als web-server genutzt für die öffentlichkeit).

Wichtig ist eben nur, das ich dieses script ausführen kann.

Mit dem befehl su1 hab ich es auch schon versucht, aber das wird genauso ignoriert, wie alles anderen, bin also im moment recht ratlos.

michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 2:18   Titel: Re: Programm über Web-Browser ausführen - Nachtrag

wenn ich mit su - wwwrun das skript ausführen möchte, bekomm ich ebenfalls die meldung /proc/9318/exe permission denied

michael
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 9:29   Titel: Re: Programm über Web-Browser ausführen

bist du sicher, der squid-Aufruf das problem ist? minimier das skript doch mal, und füg dann immer einen befel/aufruf hinzu, bis die Fehlermeldung kommt.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2000 17:32   Titel: Re: Programm über Web-Browser ausführen

Das Problem scheint gelöst zu sein !!!

Man sollte dann auch die Cache-Directorys auf den selben User (wwwrun, in diesem Fall) setzten, ebenfalls die gesamten log-Dateien.

Michael

Danke für die Hilfe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy