Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
QT-PROGRAMMIERUNG

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Boron
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2001 14:16   Titel: QT-PROGRAMMIERUNG

Wie kann ich einem QLineEdit-Objekt beibringen, dass die Eingabe bestimmter Zeichen nicht berücksichtigt werden soll, und diese Zeichen nicht dargestellt werden.
Konkretes Beispiel: Ich möchte, dass ich nur Dezimalziffern eingeben kann. Jeder Buchstabe oder Sonderzeichen usw. soll nicht dargestellt werden, und auch nicht im QLineEdit-Objekt drinstehen.
 

andib



Anmeldungsdatum: 20.06.2000
Beiträge: 277
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2001 18:19   Titel: Re: QT-PROGRAMMIERUNG

Keine Ahnung ob das mit QLineEdit geht (ausser mit den Signals textChanged(), wo du sowas abfragen und dann setText() aufrufen kannst) aber in diesem speziellen Fall kannst du auch QSlider nehmen.
Falls das ganze für KDE sein soll, schau dir mal KIntNumInput an (knuminput.h) - falls es non-KDE werden soll, kannst du dir da immerhin noch den Code abschauen

CU
Andi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Christian Behrendt
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2001 10:49   Titel: Re: QT-PROGRAMMIERUNG

Wie's genau geht, kann ich Dir auf die Schnelle auch nicht sagen, aber ich würde einen QValidator drauf los lassen. Es gibt in QLineEdit eine Member-Funktion
void QLineEdit::setValidator ( const QValidator * v )
Der entsprechenden Validator kann dann so gesetzt werden, dass er nur Zahlen akzeptiert.
HTH.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy