perl starten

Antworten
Nachricht
Autor
rübezahl

perl starten

#1 Beitrag von rübezahl » 10. Apr 2001 17:52

Hi! wenn ich ein sript geschriben habe in perl und es starten will in der bash, gehts nicht, ohne das ich davor "perl" schreibe. muß ich noch irgend ein dateiname ranhengen, mit es automatisch erkannt wird? das "#!/usr/+" steht schohn dirnnen.
cu rübezahl

Benutzeravatar
killerhippy
Beiträge: 529
Registriert: 19. Mai 2000 19:36
Kontaktdaten:

Re: perl starten

#2 Beitrag von killerhippy » 10. Apr 2001 18:07

der she-bang muss min. so heissen:

#!/usr/bin/perl

und mit

chmod +x perldatei.pl

wird die Datei ausfuehrbar, und wenn du im selben Verzeichnis

./perldatei.pl

ausfuehrst, freuen, jauchzen, in die Luft springen :)
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy

rübezahl

Re: perl starten

#3 Beitrag von rübezahl » 11. Apr 2001 10:20

danke.langsam macht's spass...

Antworten