Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Assembler auf ppc, mips, sparc, ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2001 21:16   Titel: Assembler auf ppc, mips, sparc, ...

Hi!

Ich suche Informationen über Assembler auf ppc, mips und sparc. Wenn jemand Tipps für andere Architekturen hat, nehme ich diese auch sehr gerne entgegen, da meine Sammlung wohl in Zukunft noch wachsen wird. :)

Wenn es da was wirklich gutes online gibt, nehme ich das gerne an, aber ganz besonders interessieren mich Bücher, weil erfahrungsgemäß diese meist doch qualitativ hochwertiger sind und sie sich angenehmer unterwegs lesen und es cool ist, sie im Schrank stehen zu haben . Mich kümmert es dabei nicht im geringsten, ob das Material in deutsch oder englisch vorliegt, aber es muss eben gut sein, da ich keine Zeit wegen schlechter Doku verlieren will.

Im Idealfall sollte man nach dem studieren der Dokumentation gleich in der Lage zu sein, Assembler-Programme für GNU/Linux auf der jeweiligen Architektur zu erstellen, d.h. es sollte als allermindestes die gleiche Syntax verwendet werden, die der GNU as benutzt.

Hat jemand Tipps für mich? Wäre superdankbar!

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 12:26   Titel: Re: Assembler auf ppc, mips, sparc, ...

Hi,

da wirst du wohl die Prozessor-Handbücher der verschiedenen Hersteller benötigen. Heutzutage sind diese vielleicht auch online erhältlich.

Aber wer programmiert schon RISC-Prozessoren in Assembler? Diese Architekturen verlassen sich zu 100% darauf, daß der C-Compiler "nahezu" optimalen Code erzeugt. Ich habe mir sagen lassen, daß es sehr schwierig wäre, guten Assemblercode für RISC zu schreiben, da man sehr stark die Abängigkeiten zwischen den Befehlen und Daten berücksichtigen muß. Tut man das nicht, laufen die meisten Einheiten des Prozessors leer, da sie auf Daten von anderen Einheiten warten...

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy