Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dateien nach alter löschen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2001 13:47   Titel: Dateien nach alter löschen

Hallo

ich benötige ein kleines Programm, dass das Erstelldatum von Dateien (z.B. mit der Endung .txt) überprüft und diese Dateien, wenn sie älter sind als z.B. 15 Minuten automatisch löscht.

Nun habe ich von Programmierung eigentlich keine Ahnung, deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe.

Danke

Michael
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2001 15:27   Titel: Re: Dateien nach alter löschen

Du wirst das Kommando "stat" benötigen, und das date-Kommando verwendet eine GNU-Erweiterung. Solange Du Dich auf rein auf Linux-Boxen bewegst, ist das kein Problem.
code:

stat -t *.txt | awk -v jetzt=$(date "+%s") minuten=15 '
$13 + minuten * 60 < jetzt {print "rm",$1}' | sh


stat(1) gibt in knapper (-t, terse) Form die Infos aus der Inode der Dateien aus. Das 1. Feld ist der Dateiname, das 13. die Modification-Time (was man normalerweise beim "ls -l" als Zeit angezeigt bekommt). Das Format ist dabei "Sekunden seit dem 1.1.1970 UTC, 00:00:00. Im selben Format bekommt awk(1) in der Variablen "jetzt" die aktuelle Zeitübergeben. Wenn die Modification-Time + 15 min kleiner als "jetzt" ist, wird ein Löschkommando zur Datei ausgegeben. Über die Pipe rutscht das Kommando in eine Shell, die das Kommando ausführt.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy