Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zeilenumbruch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 8:47   Titel: Zeilenumbruch

Hallo Linuxer,

wie kann man mittels Shell in einer Datei aller zB. 200 Zeichen ein Zeilenumbruch
einfügen bzw. später auch wieder entfernen.

für jede Hilfe dankbar
Daniel
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 10:03   Titel: Re: Zeilenumbruch

Umbruch setzen:
code:
fold -b -w 200 eingabedatei >ausgabedatei

Beim Löschen bin ich nicht so sicher: Wenn in der Datei sonst keine Newlines vorkommen, würde es ja reichen, alle auftretenden Newlines zu löschen:
tr -d '\012' <eingabedatei >ausgabedatei
Falls doch, müsste man an besten mittels perl ein bisschen hacken: 201 Zeichen lesen, 200 davon schreiben und wieder von vorne bis Ende der Eingabedatei (Sonderbehandlung der letzten unvollständigen Zeile nicht vergessen). Das wird dem geneigten Leser zur Übung überlassen.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy