Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Scripts zum löschen von toten Prozessen ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 16:52   Titel: Scripts zum löschen von toten Prozessen ...

Hallo,

kann mir jemand ein Skript zeigen/generieren, whatever, durchwelches ich in der Lage bin, tote, aber noch in der Prozeßliste erscheinen Prozesse zu killen?
Leider muß ein Skript alle 5 Minuten ausgeführt werden (Datensammeln für db Import). Dieses Skript wird ohne Probleme abgearbeitet, verbleibt aber nachher leider in der Prozeßliste.
Nun wäre es schön, wenn diese zu erstellende Skript in der Art:
prozkill %Prozeßname% funzen würde.
Momentan schmeiße ich etwa alle 24h so um die 40-50 Prozesse raus .... vielleicht auch mehr.

Oder kann ein bestimmter Parameter beim Starten eines Skripts mit übergeben werden, welcher eine Art ttl für Prozesse festlegt? Sprich: nach 4 Stunden werden bestimmte Prozesse automatisch aus der Prozeßliste entfernt?

Danke & Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 18:24   Titel: Re: Scripts zum löschen von toten Prozessen ...

funktioniert killall prozname nicht?
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 18:28   Titel: Re: Scripts zum löschen von toten Prozessen ...

Oh mein Gott .... das ist wirklich nicht mein Tag ....
Danke Lutz!!!! Selbstredend funzt der .... wenn man ihn anwendet ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 21:31   Titel: Re: Scripts zum löschen von toten Prozessen ...

Die Frage ist doch aber eher: Weshalb bleibt das Skript hängen und beendet sich nach getaner Arbeit nicht? Sollte es an einem Kommando hängen, das im Leerlauf hängenbleibt, kann man es ja aus dem Skript heraus nach grosszügig bemessener Laufzeit abschiessen:
code:

mieses_kommando_das_sich_nicht_beendet &
sleep 300
kill $!


In "$!" wird die PID des zuletzt im Hintergrund gestarteten Prozesses gesichert. Starte also wie oben den Prozess im Hintergund, warte 5 Minuten (bis sowieso die nächste Instanz anlaufen sollte) und schiess dann den alten Prozess ab.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy