Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
HTTP/0.9

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2001 22:53   Titel: HTTP/0.9

Hi!

Kann man davon ausgehen, dass jeder Webserver auf HTTP/0.9-Anfragen die erwartete Antwort gibt? Oder anders gefragt: Handele ich mir Probleme ein, wenn ich in einem Programm nur "GET"-Requests ohne HTTP-Versionsangabe verwende, um Dateien von Servern zu lesen? Kann man sich trauen, so ein Programm zu veröffentlichen?

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Dez 2001 8:36   Titel: Re: HTTP/0.9

Also, eine echte Antwort ist das folgende natürlich nicht, aber generell gilt in den RFCs bei Client/Server-Protokollen immer das Prinzip, dass sich Clients möglichst genau an das Protokoll halten, aber Server möglichst kulant gegenüber den Clients sein sollen.

Dementsprechend sollten die heutigen HTTP-Server aus Kulanz- und Kompatibilitätsgründen korrekt reagieren, aber garantieren wird Dir das keiner. Ich persönlich tippe selbst beim Test eines Webservers mittels telnet an Port 80 mittlerweile noch ein HTTP/1.0 hintendran.

Was spricht dagegen, an jeden GET-Request noch ein "HTTP/1.0" anzuhängen, um die Server zu befriedigen?

Jochen
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 07. Dez 2001 22:26   Titel: Re: HTTP/0.9

Hi Jochen!

Natürlich ist es machbar, ein HTTP/1.0 dranzuhängen, nur ich wollte mir das Übertragen und Verarbeiten der Header ersparen. Aber offenbar käme ich da in manchen Fällen nicht drumherum. Habe gerade bemerkt, dass es Server gibt, die auf eine HTTP/0.9 Anfrage mit HTTP/1.1 antworten. Das müsste ich dann ja noch erkennen und in dem Fall die Header ignorieren. Da ist es natürlich einfacher, von Anfang an HTTP/1.0 zu verwenden und zu wissen, was passieren wird, so wie du es vorgeschlagen hast.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy