Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Frage an SuSE 7.2 Nutzer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2001 18:12   Titel: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Hallo,
ich habe eine kleine KDE 2 Anwendung geschrieben. Ein User berichtete von Problemen beim Installieren aus den Sourcen. Es stellte sich heraus, dass es bei ihm ein /opt/kde und ein /opt/kde2 Verzeichnis gibt. $KDEDIR stand auf /opt/kde. Die Installation war aber nur erfolgreich, wenn mit ./configure --prefix=/opt/kde2 kompiliert wurde. Beide KDE Verzeichnisse waren "echte" Verzeichnisse (kein Symlink), und nach seiner Aussage war das eine nicht veraenderte Originalinstallation.

Kann das jemand bestaetigen? Wenn ja, was soll das diesen beiden KDE-Verzeichnissen?
 

Dominik Seichter
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2001 19:26   Titel: Re: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Suse 7.2 installiert die Bilblioteken für KDE1 in /opt/kde (diese werden noch für einige Programme benötigt) und KDE2 in /opt/kde2. Es ist nicht möglich KDE1 und KDE2 in einem Verzeichnis glecihzeitig zu installieren (oder nur sehr umständlich). Warscheinlich gibt es ab der nächsten SuSe auch ein /opt/kde3 Verzeichnis Wink.

CU Dom
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2001 20:11   Titel: Re: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Danke, dann werden ich einen entsprechenden Hinweis ins README schreiben. Fragt sich nur, ob das irgend jemand liest Smile ...
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Dez 2001 17:47   Titel: Re: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Werte doch einfach $KDEDIR aus. Wenn bei den Usern KDE korrekt installiert ist dann zeigt bei Verwendung von KDE2 und SuSE 7.x die Variable $KDEDIR auch auf /opt/kde2. Bei allen anderen Distributionen sollte dies genauso sein. Dort zeigt dann $KDEDIR eben auf /opt/kde, /usr/local/kde oder wo auch immer kde2 liegt.
 

Dominik Seichter
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Dez 2001 21:38   Titel: Re: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Hi,

Der Fehler ist nicht, dass KDEDIR nicht ausgewertet wird, sondern das KDEDIR beim User falsch gesetzt ist (eben nach /opt/kde). Rate ihm er soll zu seiner .bashrc folgende Zeile hinzufügen:
export KDEDIR=/opt/kde2/

CU Dom
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Dez 2001 16:36   Titel: Re: Frage an SuSE 7.2 Nutzer

Der Fehler liegt bei SuSE 7.2, "/opt/kde" scheint die Standardeinstellung zu sein. Ich habe inzwischen an anderer Stelle von den gleichen Problemchen gehoert.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy