Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDevelop nimmt QTDIR nicht an

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bufferoverflow



Anmeldungsdatum: 22.02.2002
Beiträge: 19
Wohnort: N/A

BeitragVerfasst am: 03. März 2002 19:17   Titel: KDevelop nimmt QTDIR nicht an

Hi

Habe mir heute KDevelop nachinstalliert, von CD, also als RPM.

Folgendes Problem: Beim ./configure beschwert sich KDevelop, dass QT >=2.2 nicht gefunden wurde. Das kann aber nicht sein, weil QTDIR auf qt-2.3.2 zeigt. Das weiss ich ganz genau, weil ich mir kxicq2 selber kompiliert habe und dort schon die Variable setzen musste. Danach klappte das wunderbar.
Ich habe testweise auch schon die anderen Verzeichnisse der aelteren QT-Installationen probiert, staendig mit dem selben Fehler.


Zudem nimmt KDevelop auch nicht die Einstellungen zum Pfad der QT-Docs an. Ich bin echt ratlos

Mit locate finde ich aber die docs zu QT, sowie auch QT selbst. Will mich das IDE verar***en?

Gruss
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dominik Seichter
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2002 20:30   Titel: Re: KDevelop nimmt QTDIR nicht an

Starte ./configure doch mal mit der Option --with-qt-dir=PFAD_ZU_QT .

Doku einstellen geht so: Optionen->KDevelop Einstellungen->Dokumentation und dann als Pfad zur QT Doku den Pfad eintragen (ist bei mir: /usr/lib/qt2/doc/html/).

CU Dom
 

chrm
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2002 9:44   Titel: Re: KDevelop nimmt QTDIR nicht an

Hi,
wenn Du eine Umgebeungsvariable im Wert veränderst, gilt diese Änderung nur für die aktuelle Shell. Setze QTDIR (und KDEDIR) global, beim Hochfahren.
 

bufferoverflow



Anmeldungsdatum: 22.02.2002
Beiträge: 19
Wohnort: N/A

BeitragVerfasst am: 04. März 2002 18:09   Titel: Re: KDevelop nimmt QTDIR nicht an

@ Dominik Seichter:

Hi und danke erstmal. Das mit der Doku hat letztendlich geklappt. Genau DIE Version hab ich naemlich nicht probiert

Beim configure mit Parameterangabe scheitert es aber weiterhin. Gebe das Hauptverzeichnis an --with-qt-dir=/usr/lib/qt2 wobei qt2 ein Link auf die jeweils aktuelle QT-Version ist. Ich habe auch schon die direkten Verzeichnisse der QT-Versionen probiert, leider ohne Erfolg. Staendig der gleiche Fehler.

In einer shell kann ich das Programm aber wunderbar kompilieren, nur KDevelop meckert.


@ chrm:

Danke, aber wo kann man die Variablen setzen, bzw wo sollte man sie setzen? In einer Runlevel-cfg ? (System SuSE 7.3)


Gruss
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bufferoverflow



Anmeldungsdatum: 22.02.2002
Beiträge: 19
Wohnort: N/A

BeitragVerfasst am: 04. März 2002 20:03   Titel: Re: KDevelop nimmt QTDIR nicht an

Letzendlich hat es anders geklappt:

Habe mir nochmal die QT-Version 2.3.1 installiert, auch als rpm vorhanden, und zwar von der Site:
http://at.rpmfind.net
bzw vom folgenden Link:
http://at.rpmfind.net/opsys/linux/RPM/qt.html

RPMFind scheint wirklich ne gute Sache zu sein.

2.3.2 scheint nicht so bei mir zu funktionieren.

Trotzdem dank an alle nochmal fuer die Hilfe.

Gruss
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy