Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche XF86Config wird benutzt?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 13:02   Titel: Welche XF86Config wird benutzt?

Hallo,
ich will mit einem Programm Eintraege in der /etc/X11/XF86Config veraendern. Dazu muss das Programm herausfinden, welche XF86Config von X verwendet wurde. Die Datei liegt ja nicht immer an der gleichen Stelle oder hat sogar einen anderen Namen.

Die einzige Moeglichkeit, die ich gefunden habe, ist die Auswertung von /var/log/XFree86.0.log, wo das protokolliert wird. Gibt es noch eine andere, elegantere Methode? Wenn nicht, ist wenigstens diese Protokolldatei auf allen Systemen immer die gleiche?
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 17:11   Titel: Re: Welche XF86Config wird benutzt?

Hi!

Elegantere Methode: Den Benutzer fragen. Damit ist man das Problem quasi komplett los.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 18:30   Titel: Re: Welche XF86Config wird benutzt?

Danke, gute Idee.
Allerdings werde ich dem User einen nach Moeglichkeit korrekten Vorschlag machen wollen. Wie viele "SAX2-Benutzer" wissen denn heute noch, wo die Konfiguration abgespeichert wird.

P.S.: Bin ich nur zu bloed dazu, oder ist XFree wirklich wirr, unlogisch und schwer zu durchschauen?
 

domseichter



Anmeldungsdatum: 11.02.2002
Beiträge: 57
Wohnort: Laufen

BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 20:56   Titel: Re: Welche XF86Config wird benutzt?

> P.S.: Bin ich nur zu bloed dazu, oder ist XFree wirklich wirr, unlogisch und schwer zu durchschauen?
Keine Angst, Du bist nicht zu blöd, XFree ist wirklich wirr, usw. zu mindest wenn sonst Qt geöhnt ist ;)

Wie Du einfach feststellen kannst wo die XF86Config liegt, weiss ich nicht, aber vieleicht hilft es Dir wenn Du mal den Code anderer Programme anschaust. KXConfig ( http://apps.kde.com/nf/2/info/id/1552 ) zum Beispiel muss doch sicher auf die XF86Config zu greifen.

Die andere Frage ist, musst Du überhaupt direkt in die XF86Config schreiben, und würde es nicht evtl. reichen über XFree API funktionen rein zu schreiben?

CU Dom
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 22:15   Titel: Re: Welche XF86Config wird benutzt?

Hi!

> Allerdings werde ich dem User einen nach Moeglichkeit korrekten Vorschlag machen wollen.

Ja, daher würde ich nachprüfen, ob an bestimmten Stellen eine Datei mit entsprechendem Namen liegt und dann eine entsprechende Datei als Voreinstellung angeben.

> Wie viele "SAX2-Benutzer" wissen denn heute noch, wo die Konfiguration abgespeichert wird.

Keine Ahnung, was ist denn SAX2?

> P.S.: Bin ich nur zu bloed dazu, oder ist XFree wirklich wirr, unlogisch und schwer zu durchschauen?

X-Windows: form follows malfunction.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 14:40   Titel: Re: Welche XF86Config wird benutzt?

Danke, jetzt weiss ich, wie ich weitermache.

>KXConfig ( http://apps.kde.com/nf/2/info/id/1552 ) zum Beispiel muss doch sicher auf die XF86Config zu greifen.
Die suchen einfach nacheinander an allen bekannten Stellen.

>und würde es nicht evtl. reichen über XFree API funktionen rein zu schreiben?
So eine schlichte getXF86ConfigPath()- oder writetoXF86Config()-Funktion scheint es leider nicht zu geben .

>was ist denn SAX2?
Ein Programm, mit dem man angeblich auf einfache Weise den X-Server konfigurieren kann. Allerdings hat es bei mir nie zufriedenstellend funktioniert, wahrscheinlich bin ich doch zu bloed .
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy