Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
perl: dialogbox bzw ncurses

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sourcehunter
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 17:50   Titel: perl: dialogbox bzw ncurses

Hi,

im mom suche ich noch eine Möglichkeit Dialogboxen, die man ja von ncurses her kennt, auch mit perl machen zu können.
Mit Tk::DialogBox geht des zwar unter X aber ich brauche halt eins unter der Console! Kennt jmd so ne Möglichkeit?
UNter der Shell wüsste ich was: dialog, aber ich brauche halt ne Möglichkeit unter perl.

mfg sourcehunter
 

LBS
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 18:44   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

Hallo

unter Perl direkt weiß ich es auch nicht, aber soviel ich weiß, kannst Du ja Shell-Befehle oder Skripte unter Perl ablaufen lassen. Vielleicht hilft es ja.

cu

LBS
 

sourcehunter
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 18:50   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

hmm jo des würde mir schon helfen!

wie würdest du die befehle ausführen?

mir fällt spontan nur "exec" und "system" ein.

mfg sourcehunter
 

LBS
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 19:57   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

Hi,

kommt darauf an, was Du nach dem aufruf des Shell Skriptes machen willst. Soweit ich informiert bin wird nach beendigung des Shell Skriptes bei
exec das Programm beendet
system der Rückgabewert des Shellskriptes geliefert und dann läuft das Perl-Skript wieder weiter

cu

LBS
 

sourcehunter
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 20:11   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

oh super danke! den unterschied wusste ich auch noch nicht.

wie würdest du eigentlich dies lösen:

in der bash:
echo "blabla"

wenn ich dies nun in perl mit system realisieren will, müsste ich ja die Anführungszeichen doppelt setzen. Einmal wegen system("blabla") und einmal wegen der shell, würde dann so aussehen:
system("echo "blabla"");
nur so funktioniert des ja nicht mit doppelten Anführungszeichen.

mfg sourcehunter
 

LBS
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 13:09   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

Hi,

das mit den Doppelten "" müsstest Du dann folgendermasen regeln,

system ("echo 'Backslash'"hallo Welt'Backslash'" ");

Backslash hab ich jetzt hier ausgeschrieben, weil das Board das Zeichen schluckt

cu

LBS
 

sourcehunter
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 15:21   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

ah klar doch!

des " -zeichen mit einem backslash die bedeutung in perl aufheben!

THX ;)

man muss ich noch viel in sachen perl lernen!

cya sourcehunter
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 16:28   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

> Backslash hab ich jetzt hier ausgeschrieben, weil das Board das Zeichen schluckt
Backslash und eckige Klammern müssen entwertet werden indem du einen Backslash davor schreibst dann klappts (also \\ statt \ und \[3\] statt [3])

system ("echo \"hallo Welt\" ");
 

sourcehunter
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 18:16   Titel: Re: perl: dialogbox bzw ncurses

jo genau des meinte ich ja, auf die idee hätte ich auch kommen können ;)

THX!


sourcehunter
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy