Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Perl: Datei einlesen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jakob



Anmeldungsdatum: 31.05.2002
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 08. Jun 2002 12:01   Titel: Perl: Datei einlesen

Hallo zusmmen,

ich wollte von Perl eine Datei einlesen lassen,
und diese dann nach bestimmten Worten duchsuchen
lassen.

---

#!/usr/bin/perl
$suche = system("cat warn");

---

Doch der gibt mir schon beim Einlesen den kompletten
Inhalt der Datei aus.

Wie bekomm ich den Dateiinhalt nach $suche, damit
ich in der $suche dann auch wirklich suchen kann?

Gruss,

Jakob
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2002 12:31   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

code:

#!/usr/bin/perl
use strict;
use warnings;
use diagnostics;

open(DATEI, "< warn");
my @datei=<DATEI>;
close(DATEI);

foreach my $zeile (@datei) {
print $zeile;
}

 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2002 12:40   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

Die folgende Lösung demonstriert wie man eine Pipe benutzt um Daten einzulesen. Nützlich für Programme deren Output man parsen möchte:
code:

#!/usr/bin/perl
use strict;
use warnings;
use diagnostics;

open(DATEI, "cat warn |");

foreach my $zeile (<DATEI>) {
print $zeile;
}

close(DATEI);

 

Jakob
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2002 20:52   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

Hallo Descartes,

danke fuer dein Script. Ich habs jetzt noch etwas
modifiziert:

---

#!/usr/bin/perl
use strict;
use warnings;
use diagnostics;

open(DATEI, "< warn");
my @datei=<DATEI>;
close(DATEI);

foreach my $zeile (@datei) {
print "GEFUNDEN
" if $zeile =~ m/error/;
}

---

Ausgabe:

---

kirk@kirk:~/perl> ./kirk
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN
GEFUNDEN

---

Wie schaffe ich es jetzt, dass der mir auch noch diejenige
Zeile der Datei dazu ausgibt?

Ist es auch moeglich, dass ich das Script als Cronjob laufen
lasse und mir ne Mail bei jedem neuen error-Eintrag in der
Datei schicken lasse?

Gruss,

Jakob
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2002 21:37   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

> Wie schaffe ich es jetzt, dass der mir auch noch diejenige Zeile der Datei dazu ausgibt?

code:

#!/usr/bin/perl
use strict;
use warnings;
use diagnostics;

open(DATEI, "< warn");
my @datei=<DATEI>;
close(DATEI);

foreach my $zeile (@datei) {
printf("GEFUNDEN: $zeile \n") if $zeile =~ m/print/;
}



> Ist es auch moeglich, dass ich das Script als Cronjob laufen lasse und mir ne Mail
> bei jedem neuen error-Eintrag in der Datei schicken lasse?
Wenn du das Script entsprechend (und korrekt) programmierst ist vieles möglich. Unter anderem auch das von dir genannte. Du solltest dich mal nach geeigneter Perl Literatur umsehen bevor du das in Angriff nimmst. Das oben angegebene Perl Script ist in jedem Perl Buch bereits auf einer der ersten Seiten beschrieben (Datei öffnen und in Array einlesen und mit foreach über das Array iterieren).
 

Jakob
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2002 10:15   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

Hi Descartes,

danke fuer das Script. Ich hab ein Perlbuch:

Perl Enfuehrung, Anwendung, Refernez - Farid Hajji

Scheint ganz gut zu sein, geht fuer einen Anfaenger aber zu tief rein.
Ich will ja zuerst mal einige kl Erfolge sehen.

Gruss,

Jakob
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2002 13:22   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

Schau dir mal an:

Einführung in Perl
http://www.oreilly.de/catalog/einperl3ger/
Buchbesprechung: http://www.pl-berichte.de/berichte/einperl.html

Programmieren mit Perl
http://www.oreilly.de/catalog/pperl3ger/
 

Jakob
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2002 23:35   Titel: Re: Perl: Datei einlesen

Hallo Descartes,

danke fuer die Buchtipps. Wahrscheinlich werd ich mir die O Reilly-Einfuehrung kaufen.

Noch ne Bitte: Kann ich dich vielleicht per Mail erreichen, wenn ich Perlfragen hab?

Gruss,

Jakob
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy