Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Umleitung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lutzer
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 18:46   Titel: Umleitung

Hallo,
ich habe unter Windows immer Activeflatip benutzt um von meiner Webseite eine Umleitung auf meinen Server zu realisieren .Wenn mein Server Offline war dann wurde meine IP automatisch beim Start des Servers auf meiner Webseite erneuert.Jetzt meine BITTE wer kann mir helfen dieses auch unter Linux 8.0 zu realisieren.
Mfg Lutzer
 

thorsten



Anmeldungsdatum: 23.01.2002
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2002 6:50   Titel: Re: Umleitung

Ich will auch Linux 8.0... : )
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

templer
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jun 2002 8:03   Titel: Re: Umleitung

Ähem - Linux 8.0 gibt es nicht!
Kann zwar keinen konstruktiven Beitrag zu Deiner Frage beisteuern, aber Du meinst denke ich mal Suse 8.0 und das ist eine Distribution. Das mag Dir jetzt vielleicht als popelige Haarspalterei erscheinen, es gibt aber Leute, die auf soetwas aufpassen. Suse != Linux, KDE != X-Window-System etc.

Wünsch Dir noch eine produktive Antwort auf deine Frage!

Servus Templer
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jun 2002 13:46   Titel: Re: Umleitung

Um noch eins draufzusetzen - Du hättest auch dazuschreiben können, was das Programm eigentlich macht.

Wenn ich das richtig verstanden habe, tut das Programm nichts anderes, als im Falle eines Rausschmissen von
Providerseite aus, wieder eine Verbindung herzustellen. Um erst gar nicht rausgeschmissen zu werden, tut es
alle vorgegebenen Zeiten irgendwas.

Zur Lösung: Du erstellst einen Cronjob - bsp. alle zehn Minuten pingst Du irgendeine IP-Adresse.
Wenn Du DSL hast, gibt es fertige Skripte ( http://www.adsl4linux.de ) die Dich alle vorgegebenen Stunden rausschmeissen und wieder neu verbinden.

Ansonsten kannst Du auf auf freshmeat nach fertigen Lösungen suchen.

cu

bg
 

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2002 20:13   Titel: Re: Umleitung

Hi

@templer

Du hättest evtl. noch erwähnen sollen, das es zu recht Leute gibt die auf sowas achten, bei 8.0 ist es momentan relativ unkritisch, wenn aber aber einer Linux 7.2 sagt, dann haben wir ein Problem, es könnte SuSE, RedHat oder sicher auch noch andere Distris sein.

@Lutzer
Etwas mehr Info wäre schon nicht schlecht, so versteht glaube ich kaum einer dein eigendliches Problem.

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen Kühner
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2002 8:30   Titel: Re: Umleitung

meinst du so etwas wie dyndns??

ne dynamische namezuweisung an eine ip??
 

Benjamin Machuletz
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jul 2002 20:11   Titel: Re: Umleitung

Hi,

ist ja jetzt auch egal, welches Linux du einsetzt. (8.0 jedenfalls nicht)

So, alles was du brauchst is Lynx oder Links.
die meisten DynDNS Provider bieten die Option, die IP über einen Browser zu aktualisieren.
mir fällt jetzt nicht der name meines Anbieters ein. (einfach www.justdied.com eingeben).
dann landest du richtig, hoffe ich jedenfalls. (bin momentan nicht vor "meiner" Kiste).

wie das dann funktioniert, steht auf der Seite. (Erster Eintrag bei den Clients).

MfG

wenn noch fragen,

bmachuletz@flip-design.de
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2002 5:53   Titel: Re: Umleitung

Ich denke auch meint sowas wie DynDNS um aktuallisierte IP bestimmten Seiten zuzuweisen. Guck mal bei www.dyndns.org da gibt´s genug clients für Linux. Ich habe einfaches commandline-Teil ist ein Einzeiler den ich an´s Ende des adsl-scripts gepackt habe damit der nach jeder Neueinwahl die IP aktuallisiert. Sollte es das sein und Du hast noch Fragen posten.

Lopsch
 

Udo M.
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Aug 2002 12:17   Titel: Re: Umleitung

Ich glaube Lutzer möchte einfach nur ein Script, welches aus `ip-up' gestartet, seine Homepage (bei einem immer ereichbaren Provider) mit einem aktuellen Link (aaa.bbb.ccc.ddd) auf seinen eben wieder online seienden zu-Hause-Rechner versieht. Ergo zumindest den Textteil dieser Seite jedesmal uploaded.
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Aug 2002 16:54   Titel: Re: Umleitung

genau das meinte ich Smile. Wie gesagt bei www.dyndns.org gibt´s genug clients die das machen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy