Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
php und linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moritz Lindner
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 17:45   Titel: php und linux

Ich möchte Linux so konfigurieren, dass ich php ausführen kann. also praktisch das äquivalent zur php.exe in windows. ich habe gehört das sei apache aber so richtig hab ich das nicht hinbekommen.
 

joersch
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 9:53   Titel: Re: php und linux

es ist beides richtig (irgendwie):
apache kann php-code auswerten (mod_php)
man kann php so installieren, das es wie eine andere programmiersprache (zb perl) von der kommandozeile her bedient werden kann

also - was brauchst du ?
 

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 14:26   Titel: Re: php und linux

Hi

Wenn du php von der kommandozeile ausführen willst, musst du php als cgi installieren, dann hast du ein binarys names php, das kannst du dann verwenden wie perl (von der art her). Wenn du es aber so im apache verwenden willst ist es langsamer und dir fehlen ein paar funktionen um http auth damit zu machen.

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Udo M.
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2002 16:11   Titel: Re: php und linux

In den üblichen Fällen werden die Apache-Module und ein eigenständiges Binary als `/usr/bin/php' installiert.
/usr/bin/php ScriptName

oder für eine HTML-Darstellung mittels Textconsolenbrowser `w3m'
/usr/bin/php ScriptName | w3m -T text/html

Es bleibt Dir überlassen im `mc' oder irgendwelch Desktop-Dateimanagern eine Verknüpfung zu erstellen. "Richtige" grafische Oberflächen bietet eine gtk-Anbindung (php-gtk) für php (auch unter WinDOS?)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy