Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Script zum Dateien entpacken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2002 15:59   Titel: Script zum Dateien entpacken

Hi,

als Linux-Neuling habe ich ein kleines Problem:

ich muss immer mal wieder eine bestimmte Datei entpacken: z.b: test010203.zip

ursprünglich hatte ich das mit der gleichen datei normal mit unzip entpackt: unzip -o test010203.zip -d /......usw

Da sich nun der Dateiname immer ändert könnte das auch ein Script übernehmen. Leider habe ich keine Ahnung wo ich da ansetze.

Bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß
Bernd
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2002 16:29   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

neue datei /usr/local/bin/NAME anlegen, inhalt:
#!/bin/sh
unzip -o $1 -d .

dann noch: chmod a+x NAME
das mit den optionen musst du halt anpassen, $1 ist der erste parameter, den du dem skript übergibst. wenn du mehrere parameter verwenden willst: $2, etc.

(am besten klappts als root ).

da das skript so kurz ist, bietet sich auch ein alias an (dann brauchst du auch kein chmod...).
alias auspacken='unzip -d . -o'
(sofern die parameter so richtig sind -- ich kenne/verwende unzip nicht).
 

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2002 17:24   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

Soweit gut mit der Variablen.

in meinem Verzeichnis stehen nun folgende dateien drin

test010203.zip
test010204.zip
test010205.zip

Ich wollte eigentlich immer nur die neueste datei entpacken.
Übrigens sind die Dateinamen der Nummer nach nicht aufsteigend. Als Merkmal das die Datei als die neueste kennzeichnet, wäre dann noch das neueste Datum der Datei.

Schon geht das los mit dem Problem !!??
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2002 18:03   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

in diesem fall macht es natürlich keinen sinn, einen filenamen als parameter zu übergeben, denn das skript muss ja selber die datei ermitteln.
mit "ls --sort=time *.zip" gibst du die zip-files nach datum sortiert aus (die neuste zuerst). davon nimmst du einfach die erste.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2002 22:28   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

das script würde dann also etwa so aussehen
code:

#!/bin/sh
set `ls -t $1.zip`

# in $1 steht jetzt die neueste datei

unzip $1


mit aufruf "SKRIPT test*" entpackt er die neueste datei, wenn du den genauen namen angibst ("SKRIPT test010204") entpackt er genau diese.
 

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2002 10:36   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

Hi,

Danke für die schnelle Hilfe.
Genau so habe ich mir die Lösung vorgestellt - Thanks
 

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2002 16:03   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

Leider schlechte Nachrichten:

Wenn ich das Script sp laufen lasse, passiert leider nichts.

die ausgabe von ls -t lautet

.. . datei1.zip datei2.zip

Danach findet unzip $1 nicht mehr.

Bin nun völlig durch den Wind
 

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2002 16:10   Titel: Re: Script zum Dateien entpacken

Hab noch mal gebastelt und bin dann doch noch fündig geworden:

script muss laute:

*********************************
#!/bin/sh

set `ls -t1A $1`

unzip $1
*********************************

Wenn ich mal gross bin, kapier ich das vielleicht auch noch.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy