Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehlermeldung in Perl unterdrücken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JayMad
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2003 19:12   Titel: Fehlermeldung in Perl unterdrücken

Hallo zusammen...
ich habe ein kleines problem:

in PHP kann man die fehlerausgabe, die ein interner befehl machen könnte, mit einem "@" vor dem befehl unterdrücken....

meine frage is nun, wie ich es in Perl mache??
zum beispiel gibt der Befehl 'require("blabla.pl");' eine fehlermeldung aus, wenn blabla.pl nit existiert...
wie bekomme ich es hin, dass diese meldung unterdrückt wird?

wäre auf jede antwort dankbar...
 

descriptor
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2003 5:09   Titel: Re: Fehlermeldung in Perl unterdrücken

Fehlermeldungen sollte MannOderFrau beachten!
Bei Nichtbedarf den Fehlerkanal vor Programmstart umleiten.
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2003 22:52   Titel: Re: Fehlermeldung in Perl unterdrücken

perldoc perlfunc und nach eval suchen.

eval 'reckiger code';
$print $@;

oder vielleicht STDERR umleiten, warnings ausschalten.
Aber wie schon gesagt, die Fehlermeldungen in Perl sind meist recht hilfreich.
gruss hug.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy