Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Einem Kommandozeilen-Progi anstelle eines Strings eine Datei übergeben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
funkybooster



Anmeldungsdatum: 16.12.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 8:06   Titel: Einem Kommandozeilen-Progi anstelle eines Strings eine Datei übergeben

Guten Morgen Welt!

Ich habe ein kleies Progi geschrieben dass wie folgt aufgerufen wird:

$meinprogi Zahl1 Zahl2 "String"

Jetzt möchte ich nicht jedesmal den String eintippen, sondern den String von der Kommandozeile aus direkt aus einem File (File enthält nur den besagten String, sonst nichts) dem Progi übergeben - wie kann ich das tun? Geht doch bestimmt mit ein bisschen Kommandozeilenturnerei, oder? Oder muss ich mein Progi um Filezugriffe erweitern?

Gruss

fb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 9:18   Titel: Re: Einem Kommandozeilen-Progi anstelle eines Strings eine Datei übergeben

$ prog zahl1 zahl2 "$(cat DATEI)"
 

funkybooster
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 10:13   Titel: Re: Einem Kommandozeilen-Progi anstelle eines Strings eine Datei übergeben

Wowiiii Danke!

Welche Bedeutung hatt das "$"?

Danke

fb
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 10:48   Titel: Re: Einem Kommandozeilen-Progi anstelle eines Strings eine Datei übergeben

> Welche Bedeutung hatt das "$"?

die klammern gehören auch dazu, also "$(irgendeincommand)".
eine ältere schreibweise (auf anderen unix-systemen/shells ist es oft noch so) ist `irgendeincommand` (also die "back ticks").
das bewirkt, dass an dieser stelle die *ausgabe* dieses commands eingesetzt wird. in deinem fall wird also das cat-command ausgeführt, aber die ausgabe des cat bleibt unsichtbar und wird stattdessen an der angegebenen stelle eingesetzt. in diesem fall also als dritter parameter des eigentlichen programm-aufrufs.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy