Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Infos zu bestimmten Sprachen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
darkchill
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2003 19:11   Titel: Infos zu bestimmten Sprachen

Hi, ich schreibe gerade an einem Tutorial, eigentlich tu ich das schon seit über nem Jahr. Und nun hab ich mir vorgenommen endlich mal ein komplett Update zu machen. Bin auch schon ziemlich weit. Aber ich bräuchte da mal eure Hilfe.
Könnte mir jemand die Vorzüge der folgenden Programmiersprachen aufzählen.
Aber nicht zu kompliziert Wink Ich muss es auch verstehen können. Warum sollte man die jeweilige Sprache lernen wollen? Wofür ist sie gut? Was ist vielleicht der Nachteil?? Wie siehts mit schwere Grad aus? Usw.

Danke im voraus
darkchill

C / C++
C# (C Sharp)
Delphi / Kylix
Perl
Visual Basic / .NET
 

prospero
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 9:17   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Hallo darkchill,

nichts fuer ungut, aber wie waer es mal mit google Wink.
http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=empirical+comparison+programming+languages&btnG=Google+Suche&meta=

und gleich noch nen treffer:
http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/cgi-bin/psview?document=ira/2000/5&format=0

gruss prospero
 

darkchill
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 16:37   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Ich wollte die Meinung und das Wissen derer Anfragen, die mit den Sprachen arbeiten. Ich will keinen hochtechnischen Bericht haben, sondern dass, was nen Anfänger daran interessieren könnte.

Z.B.

C / C++
- Relativ Einfach portierbar
- Wohl die am häufigsten genutzte Sprache
- Sehr logisch aufgebaut
- Nicht sooo einfach zu lernen
usw.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 16:45   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

was ich bisher nicht kapiert habe: wie willst du ein tutorial schreiben über ein thema, das gar nicht kennst, sodass du auf aussagen anderer angewiesen bist?
ich nehme mal an, dass andere leser des forums sich da auch drüber wundern und du deshalb auch noch keine antworten bekommen hast.
 

darkchill
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 18:44   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Naja...stimmt ein bisschen komisch ist das schon ;)

Aber im Tut gehts eigentlich nicht ums coden.

Ist nur so am Rande...eigentlich weiss ich auch was die einzelnen Sprachen so können, nur kenn ich mich dann doch nicht sooo ganz gut damit aus. Aber das Thema Coding muss kurz angeschnitten werden.

Wär also echt nett...wenn ihr die Anfragen einfach ausfüllen könntet.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2003 21:23   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

na gut, bevor keiner antwortet hier mal meine sicht der dinge. du solltest natürlich auch noch andere meinungen hören. such auch in anderen threads (subjects wie "welche programmiersprache?" sind vielversprechend). solche themen kommen hier nämlich immer wieder mal zur sprache.

> C / C++
C:
für performance-kritische sachen (und embedded systeme) immer noch die erste wahl. "portabler assembler". sollte man nur lernen, wenn man wirklich in solchen bereichen proggen will. nicht direkt schwierig, aber sagen wir so: es ist leicht, fehler zu machen, und es kann schwer sein, sie zu finden. (auch moderne sprachen wie java haben übrigens immer noch ne ganze menge elemente, die auf C zurückgehen).
wie portabel C wirklich ist, hängt davon ab, welche libraries man benutzt. (ein grafisches win-prog auf linux zu portieren ist nicht unbedingt einfach. sonst gäbe es bestimmte progs schon lange auch für linux).

C++:
einer der versuche, objektorientierung in C einzubauen. versuch mehr oder weniger gelungen (thema vieler langer, erbitterter flamewars). einstieg schwieriger, was sich langfristig aber lohnt (trotz mancher kritik ist C++ eben ein moderneres C). hoher verbreitungsgrad vor allem auch in der industrie.

> C# (C Sharp)

dem vernehmen nach eine (immerhin gute) kopie von java. gut, um das monopol von ms zu stärken (falls man das will).

> Delphi / Kylix

einfach und schön. gut zum einstieg geeignet. habe aber selber keine erfahrung damit. wird von linuxern oft nicht so recht ernstgenommen ("kindersprache"), zu unrecht wie ich finde.

> Perl

ideal für einen schnellen hack, sehr leistungsfähig. (man kann oft als einzeiler realisieren, wofür man sonst ein shellskript bauen müsste). zum programmieren lernen (imho) weniger geeignet (zu unübersichtlich, zu vollgestopt (kann alles), keine klare linie).

> Visual Basic / .NET

geeignet für leute ohne stil, geschmack und selbstwertgefühl, für leute ohne hoffnung, für masochisten und suizid-willige. ist keine sprache sondern eine krankheit. (ich hab es selber nie benutzt und zitiere nur die aussagen eines mir bekannten MCSE).

PS: was ist das denn für ein tutorial?
 

darkchill
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2003 18:14   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Du hast jh eine sehr objektive Meinung ;)

> Visual Basic / .NET

geeignet für leute ohne stil, geschmack und selbstwertgefühl, für leute ohne hoffnung, für masochisten und suizid-willige

Ich hab mal aus deinen Infos das folgende zusammengestellt.

C
- Für viele Betriebsysteme geeignet
- Sehr Leistungsfähig
- Hardware nahe progammieren (volle Kontrolle)
- Nicht ganz einfach zu lernen und zu beherrschen
- Das portieren auf andere Syseme ist möglich, aber teils sehr schwierig
- Sehr verbreitet

C++
- Für viele Betriebsysteme geeignet
- Weiterentwicklung von C
- Objektorientiert
- Schwierig zu lernen (schwieriger als C, lohnt sich aber mehr)
- Sehr verbreitet

C# (C Sharp)

Delphi/Kylix
- Delphi für Windows / Kylix für Linux
- Einfach zu lernen
- Objektorientiert

Perl
- Für viele Betriebsysteme geeignet
- Seht leistungsfähig (Kann alles Wink)
- Man kann oft sachen in einer Zeile realisieren, die mit anderen Sprachen viel länger wären
- Schwer als Einstieg in die Programmiersprachen (Zu unübersichtlich)

Visual Basic
- Nur für Windows geeignet
- Ideal um Windows Anwendungen zu programmieren
- Nicht sehr flexibel
- Objektorientiert


Wär gut wenn ich nen Haufen Kommentare bekommen würde.
Ich will die Sprachen so objektiv wie nur möglich und ohne jeden Flamewar beschreiben.

darkchill

P.S. Das Tut heißt "Hacke wenn du nicht gehackt werden willst" ... NEIN!!! Kein Script-Kiddie Anfänger Tut.

In dem Tut gehts um die genaue Unterscheidung von allen Gruppen die man so im Netz antrifft.
Wie und warum man sich weiterbilden sollte. Vorzüge von OS's, Programmiersprachen usw... also ein Grundlegendes Einsteiger Tut für alle PC Nutzer. Sehr einfach geschrieben...mit Glossar und vielen Adressen.

Im Moment in Version 2.4 (ganz ganz schreckliche Version Wink Die neue ist komplett Überarbeitet.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2003 21:26   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

> Du hast jh eine sehr objektive Meinung ;)

war wie gesagt nicht meine meinung sondern die eines ms-experten.

> Ich hab mal aus deinen Infos das folgende zusammengestellt.

wär gut, wenn du noch andere meinungen einbeziehen könntest. hoffentlich melden sich noch andere.

> C
> - Für viele Betriebsysteme geeignet

für praktisch alle. das einzige OS das ich je benutzt habe, ohne C, war mein C64

> C++
> - Für viele Betriebsysteme geeignet

ebf: für praktisch alle!

> Perl
> - Für viele Betriebsysteme geeignet

auch hier wieder: praktisch für alle modernen OS verfügbar

> - Schwer als Einstieg in die Programmiersprachen (Zu unübersichtlich)

perl ist *nicht* schwer, es ist sogar recht einfach zu lernen. ich finde es aus anderen gründen ungeeignet für anfänger. für einen anfänger ist es nicht wichtig, dass die betreffende sprache viel kann. er soll sich einen guten programmierstil aneignen, und die sprache soll ihn dabei unterstüzten oder ihn gar dazu zwingen. perl tut das nicht, man muss selber disziplin aufbringen, um lesbar zu programmieren, und ein anfänger hat diese disziplin nicht.
es gibt aber auch leute, die perl für anfänger empfehlen, das ist eben geschmacksache.

> Visual Basic
> - Objektorientiert

nur ansatzweise.
 

Meckeronkel
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2003 22:35   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Lustig!

> C / C++
> - Relativ Einfach portierbar
> - Wohl die am häufigsten genutzte Sprache
> - Sehr logisch aufgebaut
> - Nicht sooo einfach zu lernen
> usw.

Was ist daran logisch aufgebaut?

if( ( var = funktion( xyz ) ) ) ...

Logisch wäre, wenn die (erfolgreiche)Zuweisung den Wahrheitsgehalt bestimmen würde und nicht der Wert von `var'. Vielleicht ist es eben `Nicht sooo einfach zu lernen' weil es nicht sehr logisch aufgebaut ist!

Um C/C++ kommt man wohl nicht drumherum, aber an Kauderwelsch wird es wohl nur noch von Perl und VB übertroffen! Letzteres benutze ich nicht selbst bzw. kenne es kaum, aber man hilft ja mal bei Problemen.

Python könnte was gutes sein (als Scriptsprache), aber er Zwang zum einrücken als Mittel zur Blockbildung, das ist mir ein bischen zu daneben.

Udo M.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2003 0:03   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

> > C / C++
> > - Relativ Einfach portierbar
> > - Wohl die am häufigsten genutzte Sprache
> > - Sehr logisch aufgebaut
> > - Nicht sooo einfach zu lernen
> > usw.

> Was ist daran logisch aufgebaut?

diese auflistung hat er ja nur als beispiel angegeben, wie (bzgl form, nicht inhalt) er sich die antworten vorstellt.

> Python könnte was gutes sein

ja, das würde ich auch in die liste aufnehmen.
 

darkchill
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2003 14:04   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Hmm...danke für eure Meinungen.
Phython? Na ich weiss nicht...da würd ich eher noch Java mit reinnehmen.

Nennt mir mal ein paar Faktoren die bei Phyton wichtig sind (objektiv natürlich Wink)
Ich kenn das eigentlich nur vom hören, hab aber nie nen Code gesehn.
 

prospero
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2003 15:41   Titel: Re: Infos zu bestimmten Sprachen

Also Vergleiche zwischen verschiedenen Programmiersprachen gibt es ja wie Sand am Meer.

unter http://www.python.org/doc/Comparisons.html findest du z.B. einige die Python mit anderen vergleichen.
und hier z.B. mit Java http://www.twistedmatrix.com/users/glyph/rant/python-vs-java.html

gruss prospero
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy