Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit Makefile

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
holger2k
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 17:40   Titel: Problem mit Makefile

Hallo!

Ich hab ein Problem mit einer Makefile.
Und zwar soll die Makwfile mit jedem Unterverzeichniss "$(MAKE) -C <dir>" aufrufen.
So hab ich das bis jetzt probiert:

1.
$(shell for name in `ls -Axw1`; do test -d $$name && $(MAKE) -C $$name clean; done;)
Ausgabe:
make: Entering directory `/home/lubbr/dev/mods/core' make: Leaving directory `/home/lubbr/dev/mods/core' make: Entering directory `/home/lubbr/dev/mods/network' make: Leaving directory `/home/lubbr/dev/mods/network' make: Entering directory `/home/lubbr/dev/mods/primaryserver' make: Leaving directory `/home/lubbr/dev/mods/primaryserver'
/bin/sh: command substitution: line 1: unexpected EOF while looking for matching `''
/bin/sh: command substitution: line 2: syntax error: unexpected end of file
/bin/sh: command substitution: line 1: unexpected EOF while looking for matching `''
/bin/sh: command substitution: line 2: syntax error: unexpected end of file
/bin/sh: line 1: make:: command not found
make: *** [clean] Error 127


2. So hier:
$(shell for name in `ls -Axw1`; do test -d $$name && echo "$(MAKE) -C $$name clean"; done;)
make -C core clean make -C network clean make -C primaryserver clean
make: *** network: No such file or directory. Stop.
make: *** [clean] Error 2

Wie bekomm ich das hin so das es geht wie ich will. Sad
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 11:08   Titel: Re: Problem mit Makefile

Hi!

Vielleicht ist das Semikolon nach dem "done" verkehrt - überflüssig ist es allemal.

So funktioniert es bei mir:

for i in $(SUBDIRS); do ($(MAKE) -C $$i all); done

Allerdings muß sichergestellt sein, daß SUBDIRS nicht leer ist, sonst gibt es einen Syntaxfehler. Das kann man erreichen mit:

code:
ifeq ($(SUBDIRS),)
all: all-local
else
all: all-local all-recursive
endif

all-recursive:
for i in $(SUBDIRS); do ($(MAKE) -C $$i all); done

all-local: whatever



Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

holger2k
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 18:43   Titel: Re: Problem mit Makefile

Hallo!

Danke! Es geht jetzt!

Es ging auch nach meiner Methode, wenn ich das (shell ... weglasse.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy