Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
News

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias+S.
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2000 22:55   Titel: News

Hallo :)

Erst mal ein bischen Bauchpinseln: Eure News sind immer sehr interessant und lesenswert und aktuell...

ABER (das mußte ja kommen .) früher hattet ihr die News in nem Extraframe auf ner extra Seite...

Vorteil für mich: Ich konnte mir die News immer auf den PalmPilot ziehn genauso wie den Heise Newsticker. Da jetzt die News in die Hauptseite integriert ist hab ich quasi 200KB Zeug aufm Handheld von denen 40KB News sind.. Das dauert natürlich zum synchronisieren e.t.c. :)

Fazit: Könntet ihr nicht eine kleine Newspage machen mit sagen wir.. den letzten 10 Meldungen. Also ansich auch nichts anderes als eure http://www.pro-linux.de/news/news1.txt Seite... nur mit HTML-Header und Tags um die Links rum..

Nur mal so als Anregung.. ich weis ja nicht ob ich der Einzige bin, der die Pro-Linux-News aufm Palm liest...

Servus
Tobias
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2000 2:10   Titel: Re: News

Gruss...

Leider erlaubte das alte Format keine Eingabe laengerer News, da die Seiten einfach zu sehr in die Laenge gezogen wurden. Zusaetzlich dazu konnten wir keine grafischen Inhalte in die Nachrichten einbinden. Schuld dafuer war die enorme Groesse der Datei, die schon beim »Anstieg« geladen werden musste. Aus diesem Grund entschlossen wir uns nur die ersten Zeilen einer Meldung auf unserer Index-Seite darzustellen um den Lesern einen groben Ueberblick zu verschaffen.
Natuerlich ist diese Loesung nicht fuer jeden geeignet, was wir auch bereits bemerkt haben.
Wir haben deshalb im Team drüber diskutiert eine Datei fuer Palm-Nutzer zu errichten. Leider sind wir noch nicht ueber die Resonanz auf solch eine Datei schluessig, so dass wir erstmals die »Lage« sachkundig beobachten werden. Wir werden uns aber mit grosser Wahrscheinlichkeit eine geeignete Loesung schon bald ueberlegen und auch den Usern praesentieren.
Bis dahin muss ich Dich leider mit dem Vertroesten, was wir im Moment haben...

Gruss

DEMON
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 16:27   Titel: Re: News

Da ich einen Palm habe und auch die News drauf laden will habe ich mir schon überlegt, wie man das machen kann. Ich werde aber sicherlich nicht in Demons scripten rumwursteln.
Das ist mir zu gefährlich.
Aber ich werde da was machen.
Was ich dir anbieten kann sind die Kurztips für den Palm. Wenn interesse besteht kann ich das anbieten !
Wie stehts drum ?

Michael

 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Thomas Gern
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 23:32   Titel: Re: News

Hallo Michael,

da muss doch gar nicht so viel programmiert werden.

Du brauchst eine Datei im TXT Format (http://www.pro-linux.de/news/news1.txt) mit den vollständigen Nachrichtentexten; Trennzeichen sind nicht unbedingt erforderlich.

Über einen Link kann dann ein modifizierter Text zum Download angeboten werden darin sind mit Wort Hervorhebungen mit *bold face* und _underlined text_ möglich.
Der Link muss ein CGI-Script starten, das die TXT-Datei in das HTML-Format bringt.
Ich tendiere dabei zu folgendem sed-Script (es muss ja nicht immer Perl sein):

<blockquote>
<font size="1" face="">code:</font><hr><font face="Courier New" size="2">

# filename: convert.sed
# purpose: a sed script to change an ASCII-FAQ to HTML format
# for posting on the world-wide web
# requires: GNU sed v3.02 or higher
# syntax: gsed -f convert.sed input.txt >output.html
# author: Eric Pement <epement@jpusa.org>
# date: July 19, 1999
# version: 007
#
# history: v7 - accidental text or sig after [end-of-file] is deleted
#
# v6 - added BGCOLOR attrib, deleted "Approved:" line, removed
# some useless code, added metatags at the top. Added <HR>
# commands, work to colorize changed portions. Combined
# http: and ftp: addresses into one command
#
# v5 - fixed bug in which hyphens weren't recognized in mailto:
# addresses, so that they weren't hotlinked properly. Also
# allowed apostrophe in boldfaced words, like "*won't*".
#
# v4 - took care of mailtos, added GNUsed syntax
# "*bold*" will now be <b>bold</b>, but not "*bold*," (comma!)
#
# v3 - v2 did not accommodate vertical bar after url's. But due
# to bug in HHsed, had to write it as |* instead of |\{0,1\}
#
# v2 - version 001 had `*' instead of `\*' in boldfacing
# script, and used + which are not recognized by GNU sed,
# and failed to add semicolons before comments (sheesh!).
#
# note: \+ is GNUsed for \{1,\}
# \? is GNUsed for \{0,1\}
1i\
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 3.2//EN">\
<html>\
<head>\
<title>Hier kommt irgendeine sinnvolle Titelzeile rein</title> \
<META http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">\
<META name="KEYWORDS" content="Unix, DOS, MS-DOS, Windows, Win95, \
Win98, WinNT, NT, CP/M, Linux, GNU, shareware, freeware,\
FAQ, faq, frequently asked questions, frequently-asked questions, \
text, utility, program, noninteractive, scripting, language">\
<META name="DESCRIPTION" content="Frequently-Asked Questions \
about programming in c and c++">\
</head>\
<body bgcolor="#FFFFFF"><font face="Letter Gothic,Courier New,Terminal" size=3><pre>\

# It is important that the following substitutions retain the exact
# order in which they appear now:

/^Approved: /d; # FAQ maintainers should delete this line

s~&~\&~g; # handles ampersands
s~<~\<~g; # handles < sign
s~>~\>~g; # handles > sign

s~ä~\ä~g; # handles german umlaute
s~Ä~\Ä~g; # handles german umlaute
s~ö~\ö~g; # handles german umlaute
s~Ö~\Ö~g; # handles german umlaute
s~ü~\ü~g; # handles german umlaute
s~Ü~\Ü~g; # handles german umlaute
s~ß~\ß~g; # handles german umlaute

s~ \*\([A-Za-z']\+\)\* ~ <b>\1</b> ~g; # *word* changed to boldface
s~ _\([^_]\+\)_\(,\?\) ~ <i>\1</i>\2 ~g; # _word word_ changed to italic

# 1: handles <(http:|ftp:)//url.site.domain>
# 2: handles everything else
s~\(ht\|f\)\(tp://[^ ,<]\+\)~<a href="\1\2">\1\2</a>~g
s~<\(ht\|f\)\(tp://[^ ,<]\+\)>~\<<a href="\1\2">\1\2</a>\>~g
s~\([^";]\)\(ht\|f\)\(tp://[^ ,<]\+\)\(|*\)~\1<a href="\2\3">\2\3</a>\4~g

# handles e-mail addresses
s~([A-Za-z0-9._-]\+@[A-Za-z0-9-]\+\.[A-Za-z0-9._-]\+\)~<a href="mailto:\1">\1</a>~g

# fix up rows of consecutive hyphens:
/^ -----$/s//<HR width="20%">/; # change all these
/^ ----- *|$/s//<HR width="20%">/; # change bars HERE can be ignored
/^-\{30\}/s//<HR width="100%">/; # change the section dividers

# colorize all changed sections
/ *|$/ {
s
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy