Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
holgerww@tiscalinet.de

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holger Wagemann
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 9:01   Titel: holgerww@tiscalinet.de

Liebes PL-Team,

ich lese häufig Eure Artikel (PL ist immer sehr aktuell, super das , und dann auch die Kommentare. Was mich dann aber wirklich nervt, sind oft anonyme Postings, die einfach das ganze zumüllen (nicht immer natürlich sind anonyme Beiträge schlecht).

Ich bin der Auffassung, dass alle Leute, die was zu einem Thema sagen wollen, das hier auch mit Namen tun können. Warum nicht generell eine Registrierung, wie auch bei linuxtreff oder linuxforen, und das auch für Kommentare?

Viele Kommentare zu Artikeln sind so interessant, oft ergibt sich auch eine Diskussion, aus denen viel gelernt werden kann ... und dann kommt irgend ein provokanes anonymes Posting, an dem sich andere (zu Recht oft) heftig stoßen, z.B.:

"M$ ist einfach besser ...." oder "Richard Stallmans Gehirnwäsche greift wohl auch voll bei Dir..." oder "kleine Eliten steuerten schon immer die großen dummen Menschenmassen, ich verneige mich vor Bill Gates, weil ihm dies mit Microsoft gelungen ist"

... die schöne Diskussion ist unterbrochen (ich meine nicht Auseinandersetzungen z.B. zwischen Sparc und LH wegen kde oder gnome - da lernt man häufig auch was, und sich spaßhaft zu zoffen oder deutlich Standpunkte zu vertreten gehört auch dazu .

Einige werden vielleicht anderer Meinung sein wegen einer Registrierung und dafür auch gute Gründe nennen - meines Wissens nach wurde das bei linuxtreff.de erst vor kurzem eingeführt - vermutlich, weil es zuvor teilweise heftige Entgleisungen gegeben hat - jemand hat z.B. den Namen eines eifrigen, oft sehr hilfsbereiten türkischen Linuxers benutzt, um Anfängern Tipps zu geben wie "mach mal ein rm -r -f /, um das System zu optimieren" und weiteren Scheiß.

Sorry für den Roman, dem PL-Team noch mal ein großes Lob für die informativen Hilfen zu Linux.

Beste Grüße,
Holger
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 9:24   Titel: Re: holgerww@tiscalinet.de

Hallo Holger,

das Thema wurde schon sehr oft angesprochen. Im Moment verfahren wir noch nach der Mathode, dass wir provokative oder beleidigende Postings einfach loeschen. Sollte es aber zu keinen Resultaten fuehren, so werden wir sicherlich andere Wege gehen muessen. Eine Registrierung ist aber nur im "Notfall" durchfuehrbar. Wir wollen einfach unseren Lesern die Freiheit gaben das zu sagen, was sie auch sagen wollen, ohne dass sie sich dafuer registrieren lassen muessen. Sollte die Sache aber aus dem Ruder laufen und wir zu viel Zeit in die Loeschung der Kommentare stecken muessen, so werden wir die "Registrier-Funktion" (die schon existiert) einfach einschalten.

Gruss

demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 10:19   Titel: Re: holgerww@tiscalinet.de

>... die schöne Diskussion ist unterbrochen (ich meine nicht Auseinandersetzungen z.B. zwischen Sparc und LH wegen kde oder gnome - da lernt man häufig auch was, und sich spaßhaft zu zoffen oder deutlich Standpunkte zu vertreten gehört auch dazu <


;)

Das heißt Spark :)

Und wir beide streiten uns nie wegen GNOME oder KDE miteinander, das ist die einzige Ausnahme wo wir einer Meinung sind Wink
 

Holger
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 11:17   Titel: Re: holgerww@tiscalinet.de

Hi,

@demon: Gebe Dir natürlich recht, finde Registrierungszwang ebenfalls nicht gut - aber manchmal kommt doch da der Wunsch danach bei mir auf, wenn ich sehe, wie ein Forum missbraucht werden kann.

@LH: sorry, natürlich "Spark" . Wollte wegen Gnome und kde da nichts falsches über Euch sagen - habe bei den vielen Postings in den verschiedenen Foren zu Linux etwas durcheinander gebracht.

Noch einen schönen - möglichst flamefreien Tag ;)

Holger
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 0:50   Titel: Re: holgerww@tiscalinet.de

wenn man bedenkt, dass letztendlich nicht alles so heiss gegessen wird, wie gekocht, die leute am anfang natuerlich ihre freiheit im unbekannten forum missbrauchen - aber dazulernen, der geschriebene text einfach durch seine begrenzte form missinterpretationen zulaesst, die anderen leute, die immer wieder erscheinen und deswegen ernster als die anderen genommen werden die Richtung vorgeben, wir hier nicht funcity sind und aus etlichen gruenden mehr, finde ich die freiheit, mich hier zu erkennen zu geben - oder nicht, toll!

Das ist einfach super, ich kann vorbeikommen und helfen oder rummoeren oder ich kann ernsthaft ich sein. Ich bin froh dass das so ist. hoffentlich bleibt das so.

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy