Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Rechtschreib-Fehler

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 12. Mai 2002 18:08   Titel: Rechtschreib-Fehler

Hi Pro-Linux Team,

wenn ich eine Nachricht senden will, kann ich folgende Option wählen:

code:
Wollen Sie bei einer angekommenen Antwort, per E-Mail benachrichtigt werden?


Ich wollte nur sagen, dass das Komma da nicht hingehört... bzw. ein zweites Komma nach "Sie".

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2002 22:33   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Mein Gott Komma ist das ein Forum über Linux Komma oder über Rechtschreibung. Wenn das Board funktioniert ist mir das lieber als ein Komma.
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 13:04   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Hi bephep,

Ja natürlich ist das nur eine Winzigkeit aber das PL-Team legt normalerweise Wert auf Korrektheit...
Außerdem ist sowas doch in null komma nix gefixt (oder?) Im übrigen finde ich es beim lesen schon etwas komisch...
Aber man soll ja schließlich nicht immer von sich auf andere schließen.

P.S.: Rate mal welche Option ich gerade "angeklickt" habe

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 15:19   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Hallo Peter.
Natürlich ist es wünschenswert keine Rechtschreibefehler im Board zu haben. Aber ich denke mal das demon zur Zeit genug Sorgen mit anderen Fehlern hat.
Manchmal gibt es, anstatt zum Thema etwas zu sagen, nur Rechtschreibe Diskussionen. Standart oder Standard das ist, nicht Sein oder nicht Sein, hier die Frage.
Ich möchte Dich nicht beleidigen aber ich habe, so glaube ich, eine Rechtschreibe Allergie.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 21:52   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Hi,

richtig, der Fehler ist mir schon lange aufgefallen, aber ich bin nie dazu gekommen, ihn zu korrigieren... vielleicht nachher.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 0:38   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Hi!

> Standart oder Standard

Also wenn jemand Standart statt Standard schreibt, dann tut das schon im Auge weh!

Cheers,
GNU/Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 7:56   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Na und?

Bei "Ketschap" für Ketchup brauche ich auch ein Aspirin - aber nach der neuen Rechtschreibung soll das korrekt sein. schauder

Wart mal ab: Spätestens im nächsten Duden wird "Standart" für Standard erwähnt werden, da der Sprachgebrauch nun mal einfach so ist.

Jochen
 

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 18:30   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Eine Zensur findet auf PL nicht statt? Vielleicht doch. Bei jedem Rechtschreibefehler fühlen sich die selbst ernannten Oberlehrer auf gerufen, zu verbessern. Darf man auf PL nur Posten wenn man Abitur hat, oder noch besser, Germanistik studiert hat ????
Mit diesen Kommentaren, die Linux sehr viel weiterbringen, schliesst man Leute aus die Fehler machen, weil sie sich hinter schämen.Das geht nicht gegen Peter, das betrifft nur die Poster die auf dem Board jeden Rechtschreibefehler korrigieren. Meine Meinung, jeder konstruktive Beitrag ist wichtig und nicht ob mit oder ohne Fehler..Damit jagt man viele von PL, oder gemein gefragt, sind das hjb oder demon damit der Traffic auf PL sinkt.???Oder eine Nationalistische Seite, kein Zutritt für Menschen die nicht exellent deutsch schreiben und damit nur für Deutsche.
Das was ich schreibe ist schwachsinnig, aber die Verbesserungswut ist genau so schwachsinnig.

PS
Mein Vorschlag, lasst uns auf Pl das Unwort des Jahres wählen, mein Vorschlag , Standart/Standard.
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 19:08   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

@bephep:

Schau dir mal die News auf pro-linux.de an, du wirst feststellen, dass dort alles korrekt geschrieben ist.
Und zwar deswegen, weil ein fehlerloser Artikel um einiges überzeugender wirkt als ein mit Fehlern behafteter.

Natürlich habe ich überhaupt nichts dagegen, wenn jemand mal schnell einen Text eintippt, ohne besonders auf die Korrektheit zu achten,
um Zeit zu sparen; ich schätze, dass ich die Zeit für das Erstellen eines Threads mindestens verdoppeln, wenn nicht verdrei- oder vervierfachen könnte, wenn ich meinen Text nicht ein oder zweimal durchlesen und untersuchen würde, bevor ich ihn abschicke. Ich tue es dennoch, weil ich z.B. bei einem Hard- oder Softwareproblem genau darauf achte, möglichst alle Informationen miteinzubauen, um evtuelle Rückfragen, die durch meine Faulheit entstanden sind, zu vermeiden.

Wenn du keine Probleme damit hast, einen Text schnell, aber dafür mit ein paar kleineren Mängeln einzugeben, dann kannst du dich doch glücklich schätzen.

Warum ich diesen Thread ins Rollen gebracht habe:

Ein solcher Fehler (apropos: Ist das überhaupt ein Rechtschreibfehler? Kommata (?) gehören doch eigtl. zur Grammatik. Oder kann man es einfach als "Tippfehler" bezeichnen ? ) ist allerdings leicht zu korrigieren. Ich weiß nicht, was hjb genau macht, aber ich schätze, er editiert eine einzelne Datei, ruft evtl. noch ein Skript auf - und die Sache ist gegessen.

Im übrigen ist der Fehler jetzt schon längere Zeit behoben.

Auch werde ich ganz selten Leute auf Rechtschreib- und Grammatikfehler in ihren _postings_ ansprechen, geschweige denn verbessern; eine Ausnahme wäre, wenn der Sinn dadurch entfremdet wird oder ich nichts verstehe, weil der Satzbau komplett falsch ist.

Peter, der keine Germanistik studiert hat und es auch nicht tun wird

P.S.: Für diesen post habe ich ca. 20 Minuten gebraucht, und trotzdem sind mit Sicherheit Fehler enthalten.
Nobody`s perfect.

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 22:29   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Hallo Peter.
Das ganze Thema wäre besser bei Diskussionen gelandet.
Aber ich habe schon geschrieben das betrifft Dich nicht unmittelbar, mich ärgern nur diese dummen Standart(d) und ähnliche Posting.
Natürlich ist es alles lesbarer wenn es korrekt geschrieben ist. Nur ich finde es besser wenn auch Linuxer posten die sich nicht so gut artikulieren oder fehlerlos schreiben können. Denn dieses Forum halte ich für wichtig weil sich gleichgesinnte austauschen können.
Naja, Dein Posting hatte, mit der Rechtschreibehilfe von KWord nur einen Fehler. Und ich, ich leide schon unter Verfolgungswahn, falsch geschriebene Wörter, schreibe vieles in KWord und kopiere es mit Klipper.
bephep@cityweb.de
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 16:00   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

@PeterM
>ich schätze, dass ich die Zeit für das Erstellen eines Threads mindestens verdoppeln, [...]

meintest du nicht "halbieren"?
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 18:31   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

@Lutz:

Ja, wahrscheinlich wollte ich ursprünglich schreiben, dass ich die Geschwindigkeit ver[x]fachen könnte...

Wiederum ein Beweis dafür, dass man nur sehr schlecht vermeiden kann, dass sich Fehler in Texten einschleichen.

Denk dir einfach 1/x , dann passt die Sache wieder

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 21:08   Titel: Re: Rechtschreib-Fehler

Peter&Lutz.
Ich denke, wir sollten die Diskussion beenden. Da ist wirklich aus einer Mücke, dem Komma, ein Elefant geworden. Auch meine bisherigen Postings, sehr wohlwollend betrachtet, würden in Rechtschreibung nur eine 4 ergeben. Der Satz ist missverständlich aber im Zusammenhang weiss man was Peter meint. Aber, wenn alle die diese Diskussion gelesen haben ein bischen Nachsichtiger bei Rechtschreibefehlern geworden sind, hat diese Diskussion den Zweck erfüllt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy