Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
OpenBSD Rechnerunabhängig?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> BSD-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leon
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2002 14:59   Titel: OpenBSD Rechnerunabhängig?

Hallo an alle,
ich habe folgendes Problem:

Ich möchte einen Router unter OBSD auf einem alten Siemens P75 System aufsetzen, bei dem keine CD-Laufwerke angesprochen werden.

Ich dacht mir nun das ich das System auf einer anderen Kiste aufsetze und dann die Festplatte in die Siemens-Kiste einbaue....

Das sollte doch möglich sein da der Kernel ja default alle Architekturen unterstützt!?

Danke schon mal für eure Antworten

so long

Leon
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2002 21:55   Titel: Re: OpenBSD Rechnerunabhängig?

Du musst ganz sicher die selbe Architektur zur Installation verwenden wie dein Zielrechner später haben wird. Beispielsweise wird es unsinnig OpenBSD auf einer IA32 Maschine zu installlieren und konfigurieren um dann anschliessend die Festplatte in einen Rechner mit SPARC64 CPU einzubauen.

Dein P75 ist aber doch bestimmt Intel-Architektur (genauer: eine Pentium-CPU also IA32 Architektur)? Wenn ja dann kannst du IMHO jeden beliebigen anderen Rechner mit IA32 Architektur verwenden (sagen wir mal vom Pentium bis hin zu Pentium IV oder AMD Athlon) um die Installation und Konfiguration durchzuführen.

Lediglich bei Hardwareabhängigen Dingen wie SCSI-Controller, Netzwerkkartentreiber, X11 Konfiguration und Soundkonfiguration sollte dein Installationsrechner bereits über die gleiche Ausstattung wie der Zielrechner verfügen. Aber für einen Router oder eine Firewall brauchst du ja weder Sound noch X11. Treiber für diverse SCSI-Controller und Netzwerkkarten sind ja im Default-Kernel bereits drin so dass auch dies keine besonderen Schwierigkeiten bringen sollte.
 

Leon
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Nov 2002 10:54   Titel: Re: OpenBSD Rechnerunabhängig?

Hallo Descartes,
ja es sind beides x86-Rechner....
Ich werde die Sache heute Abend gleich mal testen.

Danke für deine schnelle Antwort

Gruß

Leon
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> BSD-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy