Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hesse - Siddharta

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
user1
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2003 22:54   Titel: Hesse - Siddharta

Tach

Habt ihr dieses Buch gelesen?
Mich interessiert, was das mit Linux zu tun haben soll und wieso ist da auch kein Windows. Was soll das überhaupt, nicht einmal der Source Code ist leserlich. Komisch was sich heutzutage so Computer-Literatur schimpft!


Was sagen Tastatur-Philopsophen dazu?

Gruss user1
 

cc
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 8:01   Titel: Re: Hesse - Siddharta

der Joke ging jetzt irgendwie an mir vorbei
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 13:14   Titel: Re: Hesse - Siddharta

ich hasse hesse.
'nuff said!
 

user1
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 18:26   Titel: Re: Hesse - Siddharta

Wenn es ein Joke wäre, würde es unter Fun & Joke stehen.
Hier ist Smalltalk, also Dummgelaber. Irgendwie muss man ja das Forum am Leben erhalten.

Gruss user1
 

demian
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2003 15:06   Titel: Re: Hesse - Siddharta

> ich hasse hesse.
> 'nuff said

[L]ater writers, say what we will of their genius, have rarely, if ever, equalled the elaborate beauty and finish and the lifelong heroic literary labors of the [classics]. They only talk of forgetting them who never knew them.

H. D. Thoreau -- Walden or life in the woods.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2003 7:55   Titel: Re: Hesse - Siddharta

@demian: Nein, ich mag Hesse auch nicht - viel zu blumig für meinen Geschmack. Und wenn spätere Schreiber niemals mehr die Güte der Klassiker vor ihnen erreichen können, hatten wir die Blüte der Kunst mit dem ersten Menschen und seitdem geht es nur noch bergab? Picasso ist schlechter als Rubens, da er später lebte? Öhm.... Mit der Aussage des Zitats von Herrn Thoreau habe ich leichte Akzeptanzprobleme. B^)

Jochen
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2003 23:15   Titel: Re: Hesse - Siddharta

@demian,

die sachen von hesse spielen (soweit ich mich damit beschäftigt habe) in einer "anderen welt", eine die ich nicht kenne und auch nicht kennen möchte. und dito für die zeit.
die meisten bücher lese ich, weil sie in (realen, aber vergangenen) welten/zeiten spielen, die ich gerne [besser] kennen lernen möchte.

> [L]ater writers, say what we will of their genius, have rarely, if ever, equalled the elaborate beauty and finish and the lifelong heroic
> literary labors of the [classics]. They only talk of forgetting them who never knew them.

naja, hesse gehört für mich eher in die kategorie der "later writers". ich les in der regel nichts vor 1850.
 

BoarderKing
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 22:01   Titel: Re: Hesse - Siddharta

Hi,

habe das Buch vor ca. 14 Jahren gelesen (kein Witz).
Wenn man sich ein kräftiges Tütchen reinzieht, dann kann man den Sinn einigermassen nachvollziehen.
Mit Linux hat's dennoch nix zu tun.
Also, rollt eure Gräser und nehmt Euch des Buch mal vor.
Danach die Erfahrungen bitte posten.
Gruss
BoarderKing
 

user1
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2003 9:13   Titel: Re: Hesse - Siddharta

@BoarderKing

danke für den Tip.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy