Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Berechting fehlt?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mazenauer



Anmeldungsdatum: 20.12.2000
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2000 12:21   Titel: Berechting fehlt?

Ich wollte gestern mit dem Befehl ./install-rpm3-intel den neusten GNOME installieren. Dieser Vorgang schlug fehl da mir angeblich die Berechtigung dafür fehlt. Allerdings habe ich es mit "su" und mit direkt als Root einloggen probiert. Beides brachte nicht.

Ich benutze RedHat Linux 6.2. RPM File war nicht vorhanden. Es ist ein Insallationsfile.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

zwatz



Anmeldungsdatum: 19.04.2000
Beiträge: 144
Wohnort: OOE

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2000 14:40   Titel: Re: Berechting fehlt?

hi,
was liefert " ls -l install-rpm3-intel " im Directory wo das File ist ?

Da fehlt sicher die Berechtigung zum Ausführen:
-rwxrwxrwx .... das x steht für Ausführen

bitte checken, ebenso ob im Directory Dateien ausgeführt werden dürfen .

Gruss
Thomas


Zuletzt bearbeitet von zwatz am 20. Dez 2000 14:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Mazenauer
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 2000 19:11   Titel: Ah....

Jetzt.

Musste es allerdings mit X ändern.

Wie hätte ich den CHMOD Befehl den korrekt ausgeführt?

Danke noch.
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2000 18:05   Titel: Re: Berechting fehlt?

chmod u+x /pfad/datei oder chmod 700 /pfad/datei

der erste fuegt einfach beim besitzer (u=user) das x hinzu, der zweite setzt die rechte auf -rwx------

chmod ist ganz einfach:

die zahl wird nach wertigkeiten zusammengesetzt. jede stelle der dreistelligen zahl steht fuer ein triplet in den berechtigungen:

zusammengesetzt wird sie folgendermassen:

4 fuer das r
2 fuer das w
1 fuer das x

ein -r-x------ wird also zu 500
ein -r-------- wird zu 400
ein -r--r--r-- wird zu 444
ein -rwxr-xr-x wird zu 755

das ganze geht auch fuer unterverzeichnisse (also rekursiv) mit (zb.)

chmod -R 755 /pfad

es ist allerdings vorsicht geboten, da dies auch die berechtigungen fuer die directories aendert, und wenn diesen dann das x fehlt, koennen sie nicht mehr eingesehen werden.

vorsicht ist mit 777 bzw. bei nicht-ausfuehrbaren dateien bei 666 geboten, da diese dann jeder lesen und schreiben kann.

w/ best regards,
cerberusGER
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">


Zuletzt bearbeitet von cerberusger am 28. Dez 2000 18:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy