Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Noten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klaus
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2001 11:52   Titel: Noten

hallo,
ich suche ein Programm zum Setzen und wenn moeglich auch Einscannen (d.h. Einlesen, aehnlich wie OCR fuer Schrift) von Noten. Gibts einige fuer windows, ich finde aber auf den Linux Seiten nichts. Weiss jemand von Euch einen Tip?
Danke.
Klaus
 

Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2001 15:43   Titel: Re: Noten

Für Noten setzen kenne ich Latex (besser musiTeX oder so) mal anschauen. Ist keine WYSIWYG Software!

Mit OCR isses noch nicht so weit, da sieht man mal wieder den Unterschied Bei Win wird Software heraus-
gegeben die gar nicht funzt (hast du mal probiert eine Telefonrechnung durch omnipage zu schicken -
so günstig war meine Rechnung noch nie:)
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2001 23:19   Titel: Re: Noten

Das Linux-Magazin hat da vor einiger Zeit mal drüber geschrieben, die Artikel sind mittlerweile online verfügbar:

http://www.linux-magazin.de//ausgabe/1999/07/Notensatz/notensatz.html
http://www.linux-magazin.de//ausgabe/1996/06/MusiXTeX/MusiXTeX.html

Ausserdem war da noch ein Verweis auf ein Programm namens "koobase", aber der Link dazu funzte nicht. Soll KDE-basiert sein. Vielleicht hilft 'ne Suchmaschine weiter.

Mit dem Einscannen von Noten sieht's aber eher düster aus...
 

grovel



Anmeldungsdatum: 17.08.2000
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2001 18:51   Titel: Re: Noten

Hi
Ich benutze als Editor rosegarden. Eine nicht veraltete Benutzeroberfläche, sonst aber nicht schlecht.
Irgendwie gefällt mir auch Brahms (KDE), ist aber wohl mehr zur Midi-Nachbearbeitung gedacht.

Meine beiden Tipps sind allerdings nicht unbedingt zum "Notensatz" gedacht, sondern mehr um Stücke mal einzuspielen (Midi-Device) und dann die Noten auszudrucken. Einen professionellen Satz solltest du schon unter LaTeX probieren.
Scannen kannst du z.Z. vergessen und ich hoffe, dass die in erster Linie mal an Texterkennungsprogramme denken, denn in Sachen OCR läuft unter Linux sowieso noch so gut wie nichts...

SeeYa Grovel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy