Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Programm für die Musikarchivierung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TommyTaste
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Feb 2001 23:30   Titel: Programm für die Musikarchivierung

Hi all,

ich suche ein Programm, mit welchem ich meine CD's, Platten, MD's, etc. verwalten kann. So in der Art: Albumtitel, Interpret, Songtitel, etc.

leider klappt bei mir das Kompilieren von mmusic nicht... (ich würde ja gerne ein copy-paste von der fehlermeldung machen, aber wie geht in der shell?)

danke trotzdem
Thomas
 

Klaro
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 9:37   Titel: Re: Programm für die Musikarchivierung

Copy und Paste nix geben unter Shell, aber Fehlermeldungen kannst du in eine Datei umlenken. Ich glaube, es ging mit <Programmname> 2> <Dateiname>. Die 2 bedeutet Fehlermeldungen.

Gruß Klaro
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 13:31   Titel: Re: Programm für die Musikarchivierung

Und wenn Du gpm laufen hast, klappt's auch mit dem Cut'n'Paste. Markieren mit Ziehen per linker Maustaste, einfügen an aktueller Cursorposition (Shell-Cursor, nicht Maus-Cursor!) mittels mittlerer Maustaste (oder beide gleichzeitig, wenn Du keine 3-Tasten-Maus hast).

Ansonsten sind Fehlermeldungen alleine ohne Kontext immer missverständlich. Besser wäre ein
make >/tmp/make.out 2>&1
Dann wird alles (normaler Output wie auch Fehlermeldungen) in die Datei /tmp/make.out geschrieben. Wenn's zuviel wird, kann man's immer noch kürzen.

Bis denne!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy